"Es ist nichts Falsches daran, die Unterstützung eines Psychologen zu wollen." Wer sind die Psychopower?

"Wir möchten so viele Menschen wie möglich erreichen, um ihre Sicht auf Angelegenheiten im Zusammenhang mit Krankheiten und psychischen Störungen zu ändern. Die Arbeit eines Psychologen oder Psychiaters wird oft als etwas Negatives wahrgenommen und ist es überhaupt nicht" - erklärt eine Gruppe von Schülern aus Krakau. Sie möchten ihre Kollegen über soziale Medien erreichen.

Medonet_redakcja

Wer sind die Psychopower?

Sie schreiben über ihre Handlungen und Motive:

"Wir sind psychoMOCni und eine Gruppe von Schülern der VIII. Sekundarschule in Krakau. Wir führen im Rahmen der landesweiten Olympiade" Zwolniane z Theorii "ein soziales Projekt durch. Wir haben im November 2020 den Betrieb aufgenommen. Die diesjährige Ausgabe der Olympiade wird stattfinden Ende Mai, aber auch nach seiner Schließung werden wir die Aktion fortsetzen.

Ziel unseres Projektes ist es, das Wissen über die Möglichkeiten zu erweitern, Hilfe auf dem Gebiet der Psychologie und Psychiatrie zu erhalten. Auf angenehme und leicht zugängliche Weise werden wir die Mythen über die Hilfe von Spezialisten entlarven. Unser Ziel ist es, die Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass die Bereitschaft, psychologische Unterstützung zu erhalten, nicht falsch, sondern sehr notwendig ist.

Wir möchten möglichst viele Menschen erreichen, um ihre Sicht auf Krankheiten und psychische Störungen zu ändern. Trotz der Verbreitung dieser Probleme wissen nur wenige Menschen, wohin sie gehen können und wer ihnen helfen kann. Darüber hinaus wird die Arbeit eines Psychologen oder Psychiaters oft als etwas Negatives empfunden, und das ist es nicht.

FB Post

Hilfe im Internet

Unsere Aktivitäten basieren hauptsächlich auf dem Betrieb von Social Media (Facebook, Instagram und Twitter) und unserer Website. Wir veröffentlichen Beiträge zu verschiedenen Themen, einschließlich über psychische Störungen, den ersten Besuch bei einem Spezialisten oder darüber, wie sich eine Pandemie auf die Psyche auswirkt. Unsere Aktivitäten können auch auf unserem YouTube-Kanal beobachtet werden, wo wir Interviews mit Spezialisten veröffentlichen.

Wir haben bereits über den Stand der Kinderpsychiatrie in Polen gesprochen, über Stress, Emotionen und Depressionen. Wir arbeiten auch mit der lokalen Regierung unserer Schule zusammen - wir haben einen Podcast über unser Projekt aufgenommen und gemeinsam die Abteilung für Schulunterstützung geleitet.

Wie kann man einem Freund mit Depressionen helfen? Interview mit Wojtek Wychowaniec, Teil 1

Sie können mehr über die Aktivitäten der Gruppe erfahren, indem Sie deren Website sowie Facebook- und Instagram-Profile besuchen. Schauen Sie, lesen Sie es, geben Sie es weiter!

Der Inhalt der Website healthadvisorz.info soll den Kontakt zwischen dem Benutzer der Website und seinem Arzt verbessern und nicht ersetzen. Die Website dient nur zu Informations- und Bildungszwecken. Bevor Sie das auf unserer Website enthaltene Fachwissen, insbesondere den medizinischen Rat, befolgen, müssen Sie einen Arzt konsultieren. Der Administrator trägt keine Konsequenzen aus der Verwendung der auf der Website enthaltenen Informationen. Benötigen Sie eine ärztliche Beratung oder ein elektronisches Rezept? Gehen Sie zu healthadvisorz.info, wo Sie Online-Hilfe erhalten - schnell, sicher und ohne Ihr Zuhause zu verlassen. Jetzt können Sie die E-Konsultation auch kostenlos im Rahmen des Nationalen Gesundheitsfonds nutzen.

Stichworte:  Sex Medikamente Sex-Liebe