Schilddrüsenkropf - Ursachen, Typen, Symptome und Behandlung

Der Kropf der Schilddrüse ist eine sichtbare Verdickung des Halses, die auf eine Fehlfunktion dieser Drüse zurückzuführen ist. Das Auftreten eines Kropfes weist nicht immer auf eine schwere Krankheit hin, ein solcher Fall sollte jedoch mit einem Arzt konsultiert werden. Was sind die Ursachen für die Bildung von Kropf und wie wird die Behandlung durchgeführt?

JiBJhoY / Shutterstock

Schilddrüsenkropf - was ist das?

Der Kropf der Schilddrüse ist die Vergrößerung dieser Drüse. Es ist keine Krankheit an sich, sondern ein Symptom einer Krankheit. Kropf bedeutet, dass die Schilddrüse über dem Normalwert vergrößert ist. Für Frauen beträgt dieser Standard 18-20 ml und für Männer 25 ml. Es ist erwähnenswert, dass der Begriff Kropf mehrdeutig ist und sich auf eine Vielzahl von Themen beziehen kann. Erstens kann sich der Kropf der Schilddrüse auf eine vergrößerte Drüse beziehen, die durch Überschreiten der oberen Norm des Volumens verursacht wird. Zweitens kann es zu spürbaren knotigen Veränderungen kommen. Drittens kann es auf das Vorhandensein von Schilddrüsengewebe an einer nicht physiologischen Stelle hinweisen, z. B. Eierstock- oder Herzkropf.

Fragen Sie sich, wie Sie Ihre Nahrungsergänzung richtig planen können? Erfahren Sie unter diesem Link, wie Sie Ihre Schilddrüse und Ihr Immunsystem intelligent unterstützen können. Lernen Sie das Thyroset-Supplementierungsprotokoll so schnell wie möglich kennen!

Was sind die Ursachen für die Bildung von Kropf?

Die Hauptursache für die Kropfbildung ist die Überstimulation durch das TSH-Hormon, das von der Hypophyse produziert wird. Dies geschieht bei Hypothyreose, Autoimmunthyreoiditis oder subakuter Thyreoiditis. Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass die Verwendung verschiedener Medikamente die Bildung von Kropf verursachen kann.

Wurde bei Ihnen ein Kropf der Schilddrüse diagnostiziert? Konsultieren Sie unbedingt einen Chirurgen! Einen Spezialisten in Ihrer Stadt finden Sie auf der Website clinics.pl.

Kropf der Schilddrüse - Typen

Es gibt verschiedene Arten von Kropf, und die Unterscheidung kann auf der Position des Kropfes, der hormonellen Aktivität der Schilddrüse, der Größe oder Struktur des Kropfes beruhen.

Schilddrüsenkropf nach Standort:

  1. unterhalb des Brustbeins - ein Teil der Drüse liegt unterhalb der Oberkante des Brustbeins und kann mit Ultraschall der Schilddrüse nicht gesehen werden. In diesem Fall sollte eine Schilddrüsenszintigraphie durchgeführt werden.
  2. im Aortenbogen - das ist der sogenannte mediastinale Kropf.

Schilddrüsenkropf aufgrund der hormonellen Aktivität der Schilddrüse:

  1. Neutraler Kropf - die Sekretion von Hormonen durch die Schilddrüse wird nicht gestört.
  2. hyperaktiver Kropf - die Sekretion von Hormonen durch die Schilddrüse ist gestört. Es gibt zu viele Hormone.
  3. hypoaktiver Kropf - die Sekretion von Hormonen durch die Schilddrüse ist gestört. Es gibt zu wenig Hormone.

Der Schilddrüsenkropf aufgrund seiner Struktur:

  1. parenchymaler Kropf - das Schilddrüsenparenchym ist gleichmäßig, im diagnostischen Bild sind keine Knötchen sichtbar.
  2. knotiger Kropf - Knötchen erscheinen in der Struktur der Schilddrüse. Der knotige Kropf kann sich auf einem bereits vorhandenen parenchymalen Kropf entwickeln.

Schilddrüsenkropf nach Größe:

  1. Grad I - Der Kropf ist bei normaler Position des Halses nicht sichtbar. Es erscheint erst, wenn der Kopf nach hinten geneigt ist.
  2. 2. Grad - der Kropf ist nicht sichtbar, kann aber durch Berührung gefühlt werden.
  3. Stadium III - Die Schilddrüse ist sehr vergrößert und der Kropf ist mit bloßem Auge sichtbar.

Kropf der Schilddrüse - Symptome

Das wichtigste und sichtbarste Symptom von Kropf ist eine Verdickung im Nacken. Schilddrüsenkropf verursacht oft keine anderen Symptome. Wenn ja, betreffen sie:

  1. Schluckstörungen,
  2. Ösophagusstrikturen
  3. das Auftreten von Kurzatmigkeit,
  4. Heiserkeit oder senkende Stimme.

Wie wird Schilddrüsenkropf behandelt?

Der Kropf der Schilddrüse sowie die Erkrankungen dieses Organs selbst werden pharmakologisch oder chirurgisch behandelt. Hypothyreose Kropf kann durch Ergänzung der täglichen Ernährung mit Jod behandelt werden. Zusätzlich verschreibt der Endokrinologe dem Patienten Anti-Schilddrüsen-Medikamente. Eine chirurgische Behandlung des Kropfes ist erforderlich bei:

  1. eine überaktive Schilddrüse im ersten Trimenon der Schwangerschaft,
  2. Resistenz gegen pharmakologische und konservative Behandlung,
  3. große Kropfgröße,
  4. Schilddrüsenkrebs
  5. retrosternaler Kropf,
  6. mediastinaler Kropf.
HTML Quelltext

Der Inhalt der Website healthadvisorz.info soll den Kontakt zwischen dem Benutzer der Website und seinem Arzt verbessern und nicht ersetzen. Die Website dient nur zu Informations- und Bildungszwecken.Bevor Sie das auf unserer Website enthaltene Fachwissen, insbesondere den medizinischen Rat, befolgen, müssen Sie einen Arzt konsultieren. Der Administrator trägt keine Konsequenzen aus der Verwendung der auf der Website enthaltenen Informationen. Benötigen Sie eine ärztliche Beratung oder ein elektronisches Rezept? Gehen Sie zu healthadvisorz.info, wo Sie Online-Hilfe erhalten - schnell, sicher und ohne Ihr Zuhause zu verlassen. Jetzt können Sie die E-Konsultation auch kostenlos im Rahmen des Nationalen Gesundheitsfonds nutzen.

HTML Quelltext
Stichworte:  Gesundheit Sex Psyche