Narbenbekämpfung - Fachberatung Reha-Meisterin Marta Waszkiewicz

Unsere Haut hat eine natürliche Fähigkeit zur Regeneration, aber oft ist eine Nebenwirkung des Gewebeheilungsprozesses eine Narbe, die eine Folge von Hautschäden und deren Ersatz ist. Narben am Körper können Funktionsprobleme wie sensorische Störungen, Taubheitsgefühl, Unempfindlichkeit oder Überempfindlichkeit sowie visuelle Probleme wie äußere Veränderungen verursachen, die mit bloßem Auge auf der Hautoberfläche sichtbar sind.

Shutterstock

Narben

Patienten berichten häufig über Schmerzen, Brennen und Ziehen im Bereich von Adhäsionen. Manchmal kommt es auch vor, dass die Symptome später auftreten, viel später, nachdem sich die Wunde gebildet hat. Dies sind meist Entzündungen, Einschränkungen der Gelenkbeweglichkeit, Schwellungen, Parästhesien, Immunerkrankungen, Verdauungsstörungen, wiederkehrende Verletzungen, Kopfschmerzen oder sogar Depressionen. Narben können die Homöostase des gesamten Organismus und die Durchblutung stören und sogar Störungen in der Ernährung benachbarter Gelenke verursachen.

Gute Therapie, d. H. Massage

"Prophylaxe ist die beste Therapie"

Um in kürzester Zeit schnelle Ergebnisse zu erzielen, sollte die Narbe massiert werden. Massage ist eine der wirksamsten Formen der Narbentherapie. Es gibt viele Varianten, und seine Leistung kann je nach Stadium der Wundheilung, Form der Narbe oder Empfindlichkeit des Gewebes sehr unterschiedlich sein. In extremen Fällen von Funktionsstörungen durch Narbenbildung ist die Massagetechnik leistungsfähiger.

Während der Massage wird die Blutversorgung verbessert, wodurch die Ernährung und Sauerstoffversorgung des Gewebes verbessert wird. Dank der entsprechenden Techniken werden Fragmente und Gewebeschichten verschoben, wodurch Adhäsionen vermieden werden. Der Muskeltonus wird ebenfalls normalisiert, was während des Wundheilungsprozesses gestört wird.

"Das Silikonprodukt wirkt sich positiv auf den Narbenheilungsprozess aus"

Narbentherapie ist nicht nur Massage und manuelle Therapie. Es ist auch eine Korrektur der Körperhaltung, eine Verbesserung der Beweglichkeit von Gelenken und angrenzenden Geweben. Ein wichtiges Element der Therapie ist es, die besten Bedingungen für die Wundheilung und die Bildung von Narben zu schaffen. Es ist hervorzuheben, dass Narben nur begrenzt in der Lage sind, Feuchtigkeit zu speichern, weshalb Silikonprodukte großartig sind (nachdem sie über die Läsionen aufgetragen wurden, wird ihre Verdunstung verringert, die Heilungsprozesse können effektiver sein, ein besserer Wundheilungseffekt wird erzielt). . Darüber hinaus wirken sich diese Arten von Produkten positiv auf andere Symptome aus, die mit einer frischen Narbe verbunden sind, wie Juckreiz, Hyperplasie oder Rötung.

Eau Thermale Avène Cicalfate + Narbengel hilft, Rötungen zu reduzieren und letztendlich das Erscheinungsbild von Operationsnarben im Gesicht und am Körper zu verbessern. Die Konsistenz des Gels ermöglicht es Ihnen, die empfohlene Massage anzuwenden, wodurch sich das Erscheinungsbild des vernarbten Gewebes innerhalb von 3 Wochen nach Beginn der Behandlung sichtbar verbessert.

"Eine Kontraktur der Narbe kann durch entsprechende Massage verhindert werden"

Bei Patienten, die nach einer Operation oder nach Frakturen ins Krankenhaus eingeliefert werden, kommt es zu einer übermäßigen Sekretion von Stresshormonen (Adrenalin), wodurch die Wunde übermäßig schrumpft. Wenn ein Patient NSAIDs einnimmt, steigt außerdem das Risiko einer Narbenkontraktur aufgrund der medikamentenbeschränkten Produktion von Prostaglandin. Dieses Phänomen kann durch geeignete Massage verhindert werden.

Cicalfate Innovation

Narbengel für Gesicht und Körper

Kapazität: 30ml

Preis: 45 PLN

In Apotheken im ganzen Land.

Stichworte:  Psyche Sex-Liebe Gesundheit