Menschliches Skelettsystem

Das menschliche Skelett ist das grundlegende "Gerüst", auf dem Muskeln und Gewebe eingebettet sind. Das Skelettsystem besteht aus allen Knochen, aus denen der menschliche Körper besteht.

reVis2 / iStock

Das menschliche Skelett - grundlegende Informationen

Bei einem erwachsenen Menschen werden 206 Knochen unterschieden. Bei Kindern ist die Anzahl der Knochen größer, da viele Knochen noch nicht mit ihren Epiphysen verbunden sind. Bei Neugeborenen gibt es 270 Knochen und bei Jugendlichen bis zu 356. Bei Menschen im fortgeschrittenen Alter kann die Anzahl der Knochen unter 206 liegen, da die Knochen des Schädels mit dem Alter mitwachsen.

Das Gewicht aller Knochen bei einer erwachsenen Frau beträgt etwa 10 kg, bei einem erwachsenen Mann 12 kg.

Das menschliche Skelett kann in zwei Teile geteilt werden. Das erste ist das axiale Skelett, das aus Schädel, Wirbelsäule, Rippen und Brustbein besteht. Der zweite Teil des Skeletts besteht aus den unteren und oberen Gliedmaßen mit ihren Reifen.

Arten von Knochen im menschlichen Skelettsystem

Es gibt verschiedene Grundtypen von Knochen im menschlichen Skelettsystem. Diese sind:

  1. lange Knochen (Latin ossa longa) - dazu gehören beispielsweise Femur, Tibia, Fibula, Humerus, Radius, Ulna und Schlüsselbein,
  2. flache Knochen (Latin Ossa Plana) - zum Beispiel die Knochen des Schädels, der Schulterblätter und des Brustbeins,
  3. kurze Knochen (Latin Ossa Brevia) - das sind zum Beispiel die Knochen des Handgelenks und des Tarsus,
  4. pneumatische Knochen (Latin ossa pneumatica) - z. B. Stirnknochen, Siebbein, Keilbein und Kieferknochen;
  5. unterschiedlich geformte Knochen (Latin Ossa Multiformia) - z. B. Wirbel der Wirbelsäule und Gehörknöchelchen.

Es gibt auch mehrere Gruppen von Knochen zusammen mit ihren Untergruppen. Diese sind:

  1. Schädelknochen, einschließlich Schädelknochen, kraniofaziale Knochen und Hörknochen
  2. Rumpfknochen - hauptsächlich die Wirbelsäule mit ihren Wirbeln (Hals-, Brust-, Lenden-, Sakral- und Steißbein) sowie die Brust mit Rippen und Brustbein;
  3. Knochen der oberen Extremitäten - z. B. Schulterblätter, Schlüsselbein, Humerus, Radius, Ulna, Hand- und Fingerknochen;
  4. Knochen der unteren Extremitäten - z. B. Beckenknochen (Becken major und minor), Hüftknochen, Ischialknochen, Schambein, Femur, Patella, Schienbein, Tibia, Fibula, Fußknochen.

Damit alle Knochen stark sind und ihre Funktionen erfüllen, lohnt es sich, sie von innen zu pflegen. Das Nahrungsergänzungsmittel Vit D3 2000 der Marke Allnutrition hilft bei der Bereitstellung einer täglichen Dosis Vitamin D3, das das Skelettsystem stärkt und den Prozess seiner Entwicklung und Mineralisierung unterstützt.

Ein wichtiger Teil des Skelettsystems sind Gelenke - bewegliche Verbindungen zwischen Knochen. Gelenke werden durch die Bewegung eines Knochens relativ zu einem anderen bestimmt: zum Beispiel Schwenkgelenke, Scharniergelenke, Schwenkgelenkgelenke, elliptische Gelenke, Sattelgelenke, Hüftgelenkpfannengelenke, kugelförmige Gelenke, Gelenkgelenke und flache Gelenke.

Präsident der Polnischen Gesellschaft für atopische Krankheiten: Die Behandlung kostet etwa 80.000. PLN jährlich werden Patienten wirtschaftlich ausgeschlossen

Knochenstruktur

Die Knochen bestehen aus der äußeren Schicht, dh der festen Substanz. Lange Knochen enthalten auch einen kompakten Körper in ihren Gliedern. Die Enden langer Knochen bestehen aus schwammiger Materie, und diese besteht aus Knochentrabekeln. In der Mitte des Knochens befindet sich das endostale und gelbe Mark.

Die Bausteine ​​des Skelettsystems sind Knochen- und Knorpelgewebe. Knochengewebe besteht aus Osteozyten, die Knochen nähren, Osteoklasten, die Knochengewebe auflösen und verdauen, und Osteoblasten, die dieses Gewebe aufbauen. Diese drei Arten von Knochengewebe lassen Knochen wachsen, regenerieren sich nach Verletzungen und Schäden und passen sich den Belastungen an, die sie betreffen. Die Knochen sind vom Periost umgeben - es ist eine stark vaskularisierte und mit Blut versorgte Membran, die die Knochen vor Schäden schützt und sie nährt.

Funktionen des menschlichen Skelettsystems

Die Grundfunktion des Skelettsystems ist die Unterstützung des gesamten menschlichen Körpers. Muskeln sind an den Knochen befestigt, was Bewegung ermöglicht. Knochen schützen auch die wichtigsten Organe des menschlichen Körpers wie Gehirn, Rückenmark und Herz. Das menschliche Skelett ist auch ein Lagerhaus für wertvolle Elemente, hauptsächlich Kalzium (99%), Phosphor (88%) und Magnesium (50%).

Der richtige Gehalt an Vitamin K trägt auch zur ordnungsgemäßen Funktion des Skelettsystems bei, das das Gleichgewicht des Kalziumstoffwechsels des Körpers aufrechterhält. Dr. Jacob's bietet Vitamin K2 MK-7 an - ein Nahrungsergänzungsmittel in Tropfen, das hilft, eine tägliche Dosis Vitamin K bereitzustellen. Sie können Vitamin K2 MK-7 zu einem guten Preis bei medonetmarket.pl kaufen.

Die häufigsten Erkrankungen des menschlichen Skelettsystems

Eine der häufigsten Beschwerden im menschlichen Skelettsystem sind Rückenschmerzen. Dieser Abschnitt des Skelettsystems ist am stärksten belastet und anfällig für verschiedene pathologische Veränderungen, einschließlich insbesondere Krümmungen und Diskopathien. Typischerweise sind Rückenschmerzen das Ergebnis einer Überbeanspruchung oder Überbeanspruchung, beispielsweise durch zu langes Sitzen oder Stehen in einer Position oder durch übermäßiges Tragen von Lasten. Rückenschmerzen können auch durch degenerative Veränderungen und in einigen Fällen auch durch Krebs verursacht werden. Erkrankungen der Wirbelsäule können sich auch als Schmerzen in völlig verschiedenen Körperteilen manifestieren, wie z. B. Schmerzen in den Beinen oder Kopfschmerzen. Die Prophylaxe ist bei Knochenerkrankungen wichtig. Daher lohnt es sich, die Knochen mit einer geeigneten Ernährung und Nahrungsergänzungsmitteln zu stärken. Knochenpflege mit Vitamin D3 und Magnesium ist eine gute Wahl. Regelmäßige Nahrungsergänzung stärkt die Knochen und verringert das Krankheitsrisiko.

Tun deine Knochen und Gelenke weh? Möchten Sie die Knochen und Gelenke stärken? Greifen Sie nach dem Nahrungsergänzungsmittel mit gefriergetrockneten grünen Muscheln aus Neuseeland, die auf dem Medonet Market im Doppelpack erhältlich sind. Jetzt zu einem günstigen Preis!

Ein weiteres häufiges Skelettproblem sind mechanische Verletzungen wie Brüche und Verstauchungen. Bei Knochenbrüchen können sie geschlossen oder offen sein. Eine geschlossene Fraktur ist eine Fraktur, bei der die Haut nicht gebrochen wurde. Eine offene Fraktur bedeutet, die Kontinuität der Haut zu brechen - der gebrochene Knochen ragt dann aus der Wunde heraus. Frakturen und andere Knochenverletzungen erfordern einen Arztbesuch und eine ziemlich lange Genesung - dies ist mit einer Immobilisierung der Extremität oder sogar des gesamten Körpers verbunden, bis der gebrochene Knochen zusammenwächst. Dies dauert normalerweise ungefähr 6-8 Wochen.

Möchten Sie nicht nur Knochen und Zähne, sondern auch Gelenke und das Nervensystem stärken? Greifen Sie nach natürlichem Vitamin D3 in Form von Kapseln. Es ist auf dem Medonet-Markt erhältlich, wo Sie auch Vitamin-D3-Lutschtabletten und flüssiges Vitamin-D3 finden.

Lesen Sie auch:

  1. Bauchübungen, die gut für die Wirbelsäule sind
  2. Einer der häufigsten Fehler von Schreibtischarbeitern. Die Wirbelsäule kommt heraus
  3. "Der stille Mörder." Es sterben mehr Menschen daran als bei Verkehrsunfällen

Der Inhalt der Website healthadvisorz.info soll den Kontakt zwischen dem Benutzer der Website und seinem Arzt verbessern und nicht ersetzen. Die Website dient nur zu Informations- und Bildungszwecken. Bevor Sie das auf unserer Website enthaltene Fachwissen, insbesondere den medizinischen Rat, befolgen, müssen Sie einen Arzt konsultieren. Der Administrator trägt keine Konsequenzen aus der Verwendung der auf der Website enthaltenen Informationen. Benötigen Sie eine ärztliche Beratung oder ein elektronisches Rezept? Gehen Sie zu healthadvisorz.info, wo Sie Online-Hilfe erhalten - schnell, sicher und ohne Ihr Zuhause zu verlassen. Jetzt können Sie die E-Konsultation auch kostenlos im Rahmen des Nationalen Gesundheitsfonds nutzen.

Stichworte:  Medikamente Psyche Sex-Liebe