Borretschöl - fünf Gründe, warum Sie es verwenden sollten

Borretschöl wird aus den Samen dieser Pflanze gewonnen. Es verdankt seinen Namen den Blättern, deren Geruch und Geschmack dem einer Gurke ähneln. Der Geschmack von Borretschöl ist sehr delikat und wird in der Kosmetik verwendet. Aufgrund seiner gesundheitlichen Eigenschaften ist es ein wichtiger Bestandteil der Ernährung. Hier sind fünf Gründe, warum Sie Borretschöl verwenden sollten.

Amy_Lv / Shutterstock

Borretschöl - was sollten Sie darüber wissen?

Borretschöl verdankt seine außergewöhnlichen Eigenschaften wertvollen Nährstoffen, insbesondere GLA (Gamma-Linolensäure), einer Schlüsselsäure, die vor Erkrankungen der oberen Atemwege, des Herz-Kreislauf-Systems und des Bewegungsapparates schützt. Zusätzlich ist Borretschöl eine Quelle des chemischen Saponins, das entzündungshemmende Eigenschaften und natürliche Antioxidantien, d. H. Flavonoide, aufweist. Die Zusammensetzung von Borretschöl wird mit Siliziumsalz ergänzt, das die Absorption vieler wichtiger Elemente sowie von Magnesium, Kalium, Eisen und Zink verbessert. In Borretschöl finden wir auch Vitamin A, das das Sehvermögen und die Immunität des Körpers verbessert, und Vitamin C, das das Kreislaufsystem stärkt.

Wenn Sie nach Borretschöl greifen, sollten Sie auf seine Frische achten und dasjenige wählen, das kaltgepresst, in einer dunklen Flasche verschlossen und bei niedriger Temperatur gelagert wurde. Erwachsenen wird empfohlen, maximal 1 Teelöffel pro Tag zu sich zu nehmen, während Kinder einen halben Teelöffel Borretschöl essen sollten. Im Folgenden sind 5 Gründe aufgeführt, warum Sie Borretschöl verwenden sollten.

Borretschöl ist auch in Tablettenform erhältlich. Das Nahrungsergänzungsmittel mit Borretschöl kann jetzt bei Medonet Market bestellt werden.

Borretschöl - Unterstützung bei Grippe und Erkältung

Borretschöl hat Eigenschaften, die Fieber reduzieren, Entzündungen im Körper reduzieren, Husten lindern und beim Auswurf von Sekreten helfen. Borretschöl lohnt sich bei Erkältungen oder Grippe, da es dank seiner Zusammensetzung antibakterielle und antivirale Eigenschaften hat.

Borretschöl - Unterstützung des Verdauungssystems

Borretschöl ist eine ideale Wahl bei Verdauungsproblemen, die sich positiv auf den Zustand unseres Darms auswirken. Borretschöl wirkt aufgrund seiner Eigenschaften beruhigend und schützend auf die Magenschleimhaut und verbessert die Aufnahme von Nährstoffen aus der Nahrung in den Körper. Borretschöl wirkt auch harntreibend und hilft, den Körper von Stoffwechselprodukten zu reinigen.

Borretschöl - unterstützt das Kreislaufsystem

Borretschöl wirkt sich positiv auf die Verringerung der Aggregation von Blutzellen aus und verringert das Risiko von Blutgerinnseln. Die reichhaltige Zusammensetzung von Borretschöl in ungesättigten Fettsäuren hilft, Herz- und Blutgefäßerkrankungen vorzubeugen. Borretschöl senkt den Cholesterinspiegel im Blut.

Borretschöl - Unterstützung für das Skelett- und Gelenksystem

Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Borretschöl lindern die Symptome der rheumatoiden Arthritis. Dank seiner Zusammensetzung reduziert es Schwellungen, lindert Gelenkschmerzen und stärkt das Skelettsystem.

Borretschöl - Wirkung auf den Hautzustand

Borretschöl wird für ältere Menschen empfohlen, um den Wasserverlust der Haut zu verringern. Aufgrund des Gehalts an schleimigen Substanzen in Borretschöl nimmt es Wasser auf und hält es zurück, während AHA-Säure die Epidermis befeuchtet und abblättert. Borretschöl ist auch für Menschen mit atopischer Dermatitis bestimmt, die den Juckreiz reduzieren, das Aussehen und die Farbe der Haut verbessern.

Das könnte Sie interessieren:

  1. Sieben Symptome eines stillen Herzinfarkts, die Sie kennen müssen
  2. Ein Kraut, das hilft, wenn Haare in Handvoll ausfallen. Effekte nach einem Monat
  3. Dies ist eine der gesündesten Grütze der Welt. Es ist in Polen nicht beliebt

Der Inhalt der Website healthadvisorz.info soll den Kontakt zwischen dem Benutzer der Website und seinem Arzt verbessern und nicht ersetzen. Die Website dient nur zu Informations- und Bildungszwecken. Bevor Sie das auf unserer Website enthaltene Fachwissen, insbesondere den medizinischen Rat, befolgen, müssen Sie einen Arzt konsultieren. Der Administrator trägt keine Konsequenzen aus der Verwendung der auf der Website enthaltenen Informationen.

Stichworte:  Gesundheit Sex Medikamente