Milch mit Knoblauch - Eigenschaften, Rezept

Milch mit Honig und Milch mit Knoblauch ist ein altbewährtes Rezept für Erkältungen. Dies sind nicht jedermanns Getränke, die Sie mit ihrem Aroma und Geschmack verführen können (insbesondere Milch mit Knoblauch), aber ihre heilenden Eigenschaften waren unseren Großmüttern und sogar Urgroßmüttern bereits bekannt. Wie macht man Milch mit Knoblauch oder Milch mit Honig?

Realer Moment / Shutterstock

Was ist das Phänomen dieser Mischung? Warum greifen einige von uns während einer Erkältung oder Grippe lieber nach Milch mit Knoblauch als nach Medikamenten aus der Apotheke?

Milch mit Knoblauch - Eigenschaften

Besonders im Herbst und Winter ist es nicht schwer, sich zu erkälten. Dann lohnt es sich, Ihr Erste-Hilfe-Set nicht nur mit Zielmedikamenten, sondern auch mit geeigneten Nahrungsergänzungsmitteln zu ergänzen. Es ist auch wichtig, die Entwicklung der Krankheit zu verhindern. In einer Situation, in der wir den Eindruck haben, dass etwas mit unserem Körper passiert und wir wissen, dass dies der Beginn der Krankheit ist, weil wir zum Beispiel umgepustet wurden, nass wurden, lohnt es sich, nach bewährten Methoden zu greifen Bekämpfe eine laufende Nase, Niesen oder Halsschmerzen.

Milch mit Knoblauch, Milch mit Honig ist ein wirksamer Weg, um die Krankheit zu bekämpfen, weshalb Patienten häufig auf eine solche Lösung zurückgreifen. Hausmittel wie Kräutertees oder Knoblauchmilch sind genauso wirksam wie Arzneimittel in der Apotheke, verursachen jedoch im Gegensatz zu ihnen keine Nebenwirkungen.

Jeder der Inhaltsstoffe, d. H. Milch und Knoblauch, hat gesundheitliche Eigenschaften, die sich positiv auf unseren Körper auswirken. Milch ist eine ganze Liste von Vitaminen und Mineralstoffen, die das Immunsystem unterstützen, zum Beispiel Vitamin A, das unsere Schleimhäute in gutem Zustand hält. Die Milch enthält Zink- und B-Vitamine.

Sie können auch Milch und Knoblauch mit Honig kombinieren. Der Geschmack des Getränks ändert sich nicht nur zum Besseren, sondern die bakteriziden Eigenschaften von Honig tragen zu den aufgeführten Eigenschaften bei. Dieses goldene Produkt enthält Antibiotika wie Lysozym, Apidicin und Inhibin. Diese Verbindungen sind gegen Streptokokken, Staphylokokken und Candida-Pilze wirksam. Honig ist auch reich an Mikronährstoffen: Eisen, Kalzium, Kobalt, Phosphor, Magnesium, Kalzium, B-Vitamine, Folsäure und Biotin. Leider kann Honig nicht von jedem konsumiert werden, da er Allergien auslösen kann.

Wie kann man Leber und Nieren stärken?

Milch mit Knoblauch wird für Menschen mit Halsproblemen empfohlen, da Knoblauch dank seiner Flavonoidverbindungen, B-Vitamine, Mineralsalze und Spurenelemente ein natürliches Antibiotikum ist. Darüber hinaus enthält Knoblauch ätherische Öle, die das Wachstum von Bakterien und damit Infektionen hemmen.

Wenn Sie keine Zeit haben, ein Getränk zuzubereiten, können Sie nach einem Nahrungsergänzungsmittel mit nicht parfümiertem Knoblauch greifen, das auch das Immunsystem unterstützt. Es ist auf dem Medonet Market erhältlich, ebenso wie Knoblauchöl in Kapseln.

WICHTIG

Es ist am besten, einen Arzt oder Apotheker zu konsultieren, wenn Sie Kräuterpräparate einnehmen, da die Auswahl eines geeigneten Kräuterpräparats genauso viel Wissen erfordert wie im Fall eines chemischen Präparats. Es sollte beachtet werden, dass diese Art von Präparaten mit den eingenommenen Medikamenten interagieren kann und eine Gefahr für unsere Gesundheit darstellt. Einige Kräuterpräparate können eine sehr starke Wirkung haben, daher sollten Sie alle Empfehlungen und Einschränkungen des Herstellers befolgen. Schwangere und stillende Mütter müssen bei der Anwendung besondere Vorsicht walten lassen.

Milch mit Knoblauch - Rezept

Milch mit Knoblauch ist ein Getränk, das nicht kompliziert zuzubereiten ist. Nur 250 ml Milch, ein Esslöffel Honig, eine Knoblauchzehe und Butter nach Geschmack. Die Milch sollte aufgewärmt werden und solange sie noch warm ist, Honig hinzufügen, eine Knoblauchzehe zerdrücken und ganz am Ende zusammen mit der Butter hinzufügen. Das Getränk sollte zweimal täglich warm getrunken werden, vorzugsweise morgens und abends.

Natürlich ist Milch mit Knoblauch eine Lösung gegen Erkältungen, aber im Anfangsstadium, wenn die Symptome von hohem Fieber und anhaltendem Husten begleitet werden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, der möglicherweise andere Medikamente verschreibt. Es ist auch sehr wichtig, dass der Patient gegen keinen der Inhaltsstoffe des medizinischen Getränks allergisch ist. Knoblauchmilch wird auch nicht für Menschen mit Magenproblemen empfohlen, da Knoblauch die beschädigte Magenschleimhaut reizen kann. Zu viel Milch bei geschwächtem Magen kann beispielsweise Durchfall verursachen.

Wenn jedoch zu oft Durchfall auftritt, lohnt es sich, einen Lebensmittelallergietest auf dem Medonet Market anzubieten. Das Paket enthält auch Tests auf Inhalationsallergien.

Lesen Sie auch:

  1. Knoblauch - viele heilende Substanzen in einer kleinen Nelke
  2. Der Arzt verrät: Dieses Detail unterscheidet COVID-19 von der Erkältung
  3. Niemand bekommt mehr die Grippe, nur COVID-19? Wir überprüfen, wie es wirklich ist

Der Inhalt der Website healthadvisorz.info soll den Kontakt zwischen dem Benutzer der Website und seinem Arzt verbessern und nicht ersetzen. Die Website dient nur zu Informations- und Bildungszwecken. Bevor Sie das auf unserer Website enthaltene Fachwissen, insbesondere den medizinischen Rat, befolgen, müssen Sie einen Arzt konsultieren. Der Administrator trägt keine Konsequenzen aus der Verwendung der auf der Website enthaltenen Informationen. Benötigen Sie eine ärztliche Beratung oder ein elektronisches Rezept? Gehen Sie zu healthadvisorz.info, wo Sie Online-Hilfe erhalten - schnell, sicher und ohne Ihr Zuhause zu verlassen.

Stichworte:  Gesundheit Gesundheit Psyche