Pflegen Sie Ihre Prostata richtig? Hör zu!

Astellas Publikationspartner

Es ähnelt in Form und Größe einer Walnuss. Es kommt nur bei Männern vor und ist für sie äußerst wichtig. Leider ist sie oft krank und ihr größtes Risiko ist Krebs. Machen Sie den folgenden Test und sehen Sie, ob Sie Ihre Prostata richtig pflegen?

Shutterstock

Wann haben Sie das letzte Mal einen Urologen besucht?

noch nie Vor mehr als 12 Monaten Vor weniger als 12 Monaten

Vor weniger als 12 Monaten

Ja ich weiß nicht Nein

Wählen Sie die Antwort, die am besten zu Ihnen passt:

Ich uriniere öfter als zuvor, auch nachts Ich fühle ein brennendes Gefühl beim Urinieren Nichts des oben Genannten

Was ist die Farbe Ihres Urins?

Rotbraun Dunkelpink Strawowa

Wie sieht Ihr Urinstrom aus?

Es ist eng Es ist zeitweise Nichts des oben Genannten

Wie viel wiegst du?

Ich bin fettleibig ich bin übergewichtig Mein Gewicht ist richtig

Wie oft trinkst du Alkohol?

Täglich Ein paar Mal in der Woche Gelegentlich

Haben Sie Erektionsprobleme?

Ja Gelegentlich Nein

Wählen Sie die Antwort, die am besten zu Ihnen passt:

Ich habe Knochenschmerzen Ich habe Schwäche in meinen Beinen Nichts des oben Genannten

Ihre Ernährung wird dominiert von:

Fleischgerichte Fastfood Ausgewogene Mahlzeiten im Einklang mit der Ernährungspyramide

Wie oft machst du Sport?

Selten Gelegentlich Regelmäßig

Wann hatten Sie das letzte Mal eine rektale Prostatauntersuchung?

noch nie Vor mehr als 12 Monaten Vor weniger als 12 Monaten

Wann haben Sie das letzte Mal einen PSA-Test gemacht?

noch nie Vor mehr als 12 Monaten Vor weniger als 12 Monaten Ihre Punktzahl: Mach weiter! Sie wissen, dass die Prostata ein äußerst wichtiges Organ ist und Sie pflegen es richtig. Sie ernähren sich gesund, trainieren regelmäßig und vernachlässigen vorbeugende Untersuchungen nicht. Mach weiter! Teilen Sie das Ergebnis: Teilen Tweet Ihre Punktzahl: Es ist nicht gut Suchen Sie so schnell wie möglich einen Urologen auf. Die häufigsten Symptome von Prostatakrebs sind Schwierigkeiten beim Wasserlassen und Pollakiurie. Denken Sie daran: Prostatakrebs kann dauerhaft geheilt werden, aber die Voraussetzung für den Therapieerfolg ist die Früherkennung der Krankheit. Teilen Sie das Ergebnis: Teilen Tweet
Stichworte:  Psyche Gesundheit Sex-Liebe