Was bedeutet Kopfschmerzen an der Spitze? Ursachen, Diagnose, Behandlung

Topische Kopfschmerzen sind häufig und die Ursachen können von Migräne bis zu Spannungsschmerzen reichen. Um die genaue Ursache der Schmerzen an der Oberseite des Kopfes herauszufinden, ist eine gründliche Diagnose erforderlich. Die Kenntnis der Schmerzquelle hilft erheblich beim Beginn der Behandlung und bei der Beseitigung der unangenehmen Beschwerden.

Damir Khabirov / Shutterstock

Die Ursachen der Kopfschmerzen oben

Kopfschmerzen sind eine sehr häufige Erkrankung. Kopfschmerzen sind nicht immer ein Zeichen von Krankheit, sie sind manchmal das Ergebnis von Müdigkeit, Stress oder einer schlechten Ernährung. Kopfschmerzen an der Spitze können verschiedene Gründe haben. Die Arten solcher Schmerzen werden nach der Art ihrer Ursache unterteilt:

  1. Kopfschmerzen an der Spitze einer Spannung - diese Art von Schmerz ist mit Verspannungen in den Nacken- und Nackenmuskeln verbunden. Es fühlt sich wie Druck im Kopf an und wird oft von Schmerzen in angespannten Muskeln begleitet. Spannungsschmerzen sind die weltweit häufigste Art von Kopfschmerzen.
  2. Kopfschmerzen an der Spitze einer Migräne - Migräne ist vielen von uns bekannt. Migränekopfschmerzen sind schwerwiegend, paroxysmal und betreffen normalerweise nur einen Teil des Kopfes. Migräneschmerzen werden oft begleitet von: Aura, Übelkeit, Erbrechen, Sehstörungen oder Schwindel. Die Kopfschmerzen an der Spitze der Migräne können mehrere Stunden bis mehrere Tage dauern;
  3. Clusterkopfschmerz - ein sehr intensiver Kopfschmerz an der Spitze, der nur auf einer Seite des Kopfes auftritt, meistens um das Auge herum. Der Kopfschmerz dauert mehrere Stunden und findet im sogenannten statt Cluster, z. B. jeden Tag für mehrere Tage oder Monate, gefolgt von einer Schmerzpause. Der Schmerz an der Oberseite des Kopfes ist stachelig;
  4. andere Arten von Kopfschmerzen oben - Kopfschmerzen oben können durch kranke Nebenhöhlen, psychische Erkrankungen und Hypoxie verursacht werden.

Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Hausarzt, um die Ursache Ihrer Kopfschmerzen herauszufinden. Derzeit können Sie dies online über das Portal healthadvisorz.info arrangieren. Der Besuch findet statt, ohne Ihr Zuhause zu verlassen.

Präsident der Polnischen Gesellschaft für atopische Krankheiten: Die Behandlung kostet etwa 80.000. PLN jährlich werden Patienten wirtschaftlich ausgeschlossen

Kopfschmerz oben - Diagnose angezeigt

Die Kopfschmerzdiagnose an der Spitze zielt darauf ab, die Ursache der auftretenden Krankheit anzuzeigen. Längerer Kopfschmerz oben sollte immer mit einem Arzt konsultiert werden. Die Erstdiagnose basiert auf einer gründlichen Anamnese, die die Art des Schmerzes, seinen Ort und die Bestimmung der Faktoren umfasst, die den Schmerz verursachen und verstärken. In vielen Fällen kann der Arzt nach einem gründlichen Interview herausfinden, was die Kopfschmerzen oben verursacht. Wenn die Anamnese keine spezifische Antwort gibt, beginnt der Spezialist eine körperliche Untersuchung. Der Arzt wird den Kopf auf Anzeichen von pathologischen Veränderungen untersuchen, die Schmerzen verursachen oder ein Zeichen der Krankheit sein können. Das letzte Stadium bei der Diagnose von Kopfschmerzen an der Spitze ist die Bildgebung des Zentralnervensystems. Ihr Arzt wird Sie möglicherweise auf einen CT- oder MRT-Scan verweisen.

Die Magnetresonanztomographie des Kopfes zieht sich heute in der MRT-Diagnostyka-Einrichtung über das Portal medonetmarket.pl zusammen.

Wie behandelt man Kopfschmerzen an der Spitze?

Die Behandlung von Kopfschmerz hängt von der Diagnose ab. Ein Spannungsschmerz an der Oberseite des Kopfes kann ohne medizinischen Eingriff behandelt werden. Um Kopfschmerzen zu vermeiden, sollten Sie den mentalen Stress minimieren und die Steifheit der Muskeln in Nacken und Kopf allmählich lockern. Schmerzmittel, einschließlich Paracetamol und Ibuprofen, können auch bei Kopfschmerzen im oberen Bereich Ihres Kopfes helfen. Bei der Bekämpfung der Kopfschmerzen an der Spitze ist es hilfreich, Ihren Lebensstil zu ändern, d. H. Ihre Ernährung zu ändern, körperliche Aktivität zu implementieren und Stresssituationen zu beseitigen oder zu minimieren.

Die Ursache für Kopfschmerzen kann auch ein Vitamin-B12-Mangel sein. Wir empfehlen daher ein Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin B12, das die tägliche Dosis des Mikronährstoffs ergänzt. Es ist auf dem Medonet Market in einem attraktiven Kopf erhältlich.

Lesen Sie auch:

  1. "Ich hatte Angst, dass ich nicht überleben würde und mein Körper solche Schmerzen nicht ertragen würde." Polnische Frauen erzählten vom Leben mit Migräne
  2. "Ich hatte Kopfschmerzen und es war kein normaler Schmerz." Danach war nichts mehr wie vorher
  3. Das erste Symptom ist Schwindel. Was passiert mit einem Körper, der gefriert?

Der Inhalt der Website healthadvisorz.info soll den Kontakt zwischen dem Benutzer der Website und seinem Arzt verbessern und nicht ersetzen. Die Website dient nur zu Informations- und Bildungszwecken. Bevor Sie das auf unserer Website enthaltene Fachwissen, insbesondere den medizinischen Rat, befolgen, müssen Sie einen Arzt konsultieren. Der Administrator trägt keine Konsequenzen aus der Verwendung der auf der Website enthaltenen Informationen. Benötigen Sie eine ärztliche Beratung oder ein elektronisches Rezept? Gehen Sie zu healthadvisorz.info, wo Sie Online-Hilfe erhalten - schnell, sicher und ohne Ihr Zuhause zu verlassen.

Stichworte:  Sex Medikamente Gesundheit