Erste-Hilfe-Kasten

Das Erste-Hilfe-Set für Autos ist für einen privaten Personenkraftwagen nicht gesetzlich vorgeschrieben. Es besteht jedoch eine gesetzliche Verpflichtung, Opfern von Verkehrsunfällen Hilfe zu leisten, und es ist schwierig, auf ein Erste-Hilfe-Set zu verzichten. Es sei daran erinnert, dass auf der Straße alles passieren kann und ein gut ausgestattetes Erste-Hilfe-Set uns in vielen unerwarteten Situationen helfen kann. Daher lohnt es sich, ein gut ausgestattetes Erste-Hilfe-Set im Auto zu haben.

BONDART-FOTOGRAFIE / Shutterstock

Wie sollte ein Erste-Hilfe-Kasten ausgestattet sein?

Sie können ein fertiges Erste-Hilfe-Set für Autos im Internet, in einem Supermarkt oder an einer Tankstelle kaufen, aber meistens ist die Ausrüstung unvollständig oder von schlechter Qualität. Um sicherzustellen, dass Sie ein gut ausgestattetes Erste-Hilfe-Set in Ihrem Auto haben, sollten Sie es persönlich anhand bewährter, sorgfältig ausgewählter und durchdachter Elemente ausfüllen.

Das Erste-Hilfe-Set für das Auto sollte ein grundlegendes Notfall-Kit sein, das die Erstversorgung von Wunden und Frakturen ermöglicht und gegebenenfalls das Leben der verletzten Person unterstützt, bevor der Krankenwagen eintrifft.

Ein gut ausgestattetes Erste-Hilfe-Set für Autos sollte Erste-Hilfe-Anweisungen in Papierform enthalten. Während eines Unfalls oder bei schwierigen Wetterbedingungen können wir möglicherweise kein Telefon mit Internetzugang verwenden.

Ein Erste-Hilfe-Kasten sollte eine Notfalldecke enthalten, um den Unfall vor Kälte zu schützen, beispielsweise nach einem Unfall oder wenn das Auto bei niedrigen Temperaturen plötzlich verlassen werden muss. Das Erste-Hilfe-Set muss Pflaster mit Verbänden enthalten, um kleinere Hautläsionen zu schützen. Die Patches sollten unterschiedliche Größen haben und können wasserdicht sein. Pflaster ohne Verband sind nützlich, um sterile Mullverbände zu stützen, die auch im Erste-Hilfe-Kasten enthalten sein sollten. Zur Befestigung der Verbände werden auch aufgerollte Strickbinden mit einer Breite von 5 und 15 Zentimetern verwendet.

Das Erste-Hilfe-Set für Autos sollte auch einen individuellen sterilen Verband enthalten, der normalerweise zum Verbinden größerer Wunden verwendet wird. Elastische oder halbelastische Bänder sind als Immobilisierungsmittel für Verstauchungen und Verstauchungen von Gelenken wie Knöcheln nützlich. Dreieckige Schals, zum Beispiel um eine Schlinge herzustellen, sind auch nützlich, um die Gliedmaßen zu immobilisieren.

Für ein Erste-Hilfe-Set für Autos ist eine Schere erforderlich, um Bandagen zu schneiden und gegebenenfalls Sicherheitsgurte zu schneiden, in denen das Opfer eines Unfalls immobilisiert werden kann, oder Kleidung zu schneiden, um Wunden zu verbinden.

Ein wichtiges Element des Erste-Hilfe-Sets des Autos sind auch Latexhandschuhe, die zum Schutz der Hände bei der Behandlung der Verletzten verwendet werden, und eine Maske für die kardiopulmonale Wiederbelebung, d. H. Erste Hilfe durch Mund-zu-Mund-Beatmung und Herzmassage.

Wir sollten flüssige Desinfektionsmittel oder Schmerzmittel nicht dauerhaft in das Erste-Hilfe-Set des Autos geben, da diese Präparate bei längerer Aufbewahrung im Erste-Hilfe-Set hohen oder sehr niedrigen Temperaturen ausgesetzt sein können. Bei Bedarf können wir diese Medikamente in einer praktischen Tasche tragen.

Präsident der Polnischen Gesellschaft für atopische Krankheiten: Die Behandlung kostet etwa 80.000. PLN jährlich werden Patienten wirtschaftlich ausgeschlossen

Das Erste-Hilfe-Set des Autos sollte in der Kabine des Autos aufbewahrt werden, beispielsweise in einem Handschuhfach oder unter dem Sitz. Das Erste-Hilfe-Set im Kofferraum ist im Falle eines Unfalls oder der Notwendigkeit, seinen Inhalt schnell zu verwenden, möglicherweise nicht verfügbar.

Zusätzlich zum Erste-Hilfe-Kasten des Autos sollte das Auto mit Warnwesten ausgestattet sein, die es anderen Fahrern ermöglichen, die Teilnehmer an Verkehrsunfällen zu sehen.

Siehe auch:

  1. Erste Hilfe im Notfall. Kannst du es machen? [QUIZ]
  2. Wie kann man Erste Hilfe leisten, um das Coronavirus nicht zu fangen?
  3. Diese Krankheiten machen es unmöglich, einen Führerschein zu bekommen

Der Inhalt der Website healthadvisorz.info soll den Kontakt zwischen dem Benutzer der Website und seinem Arzt verbessern und nicht ersetzen. Die Website dient nur zu Informations- und Bildungszwecken. Bevor Sie das auf unserer Website enthaltene Fachwissen, insbesondere den medizinischen Rat, befolgen, müssen Sie einen Arzt konsultieren. Der Administrator trägt keine Konsequenzen aus der Verwendung der auf der Website enthaltenen Informationen. Benötigen Sie eine ärztliche Beratung oder ein elektronisches Rezept? Gehen Sie zu healthadvisorz.info, wo Sie Online-Hilfe erhalten - schnell, sicher und ohne Ihr Zuhause zu verlassen. Jetzt können Sie die E-Konsultation auch kostenlos im Rahmen des Nationalen Gesundheitsfonds nutzen.

Stichworte:  Gesundheit Sex Sex-Liebe