Reinigungsmittel dürfen nicht mit Essig gemischt werden! Chemiker: Sie können sich verletzen

Reinigung kann gefährlich sein? Es stellt sich heraus, dass es ist. Besonders wenn wir verschiedene Reinigungsprodukte miteinander mischen. Ein Beispiel ist die Geschichte eines Bewohners von Łódź, der einem beliebten Waschmittel Essig hinzufügte. Das Ergebnis war eine schwere Vergiftung und ein Aufenthalt in der Toxikologie. Welche Produkte dürfen nicht miteinander gemischt werden? Merken!

VidEst / Shutterstock
  1. Toilettenflüssigkeit und Essig sind eine giftige Kombination. Ihre direkte Verbindung ist nicht nur gefährlich, sondern auch ihre Verwendung nacheinander
  2. Die Regel ist jedoch allgemeiner. Sylwia Panek, Chemikerin: Mischen Sie niemals fertige Reinigungsmittel und fügen Sie NICHTS hinzu, um sie zu stärken!
  3. Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf der Onet-Homepage.

Sie vergiftete sich beim Reinigen des Badezimmers

Je besser ist der Feind des Guten. Ein Einwohner von Łódź erfuhr davon. Der Unfall, den sie beim Reinigen des Badezimmers erlitt, wurde im August von Express Ilustrowany beschrieben. Um die Wirksamkeit des beliebten Reinigungsmittels zu verbessern, fügte die Frau Essig hinzu. Das Mischen von Natriumhypochlorit (eine zur Desinfektion verwendete Substanz) und Säure führte zur Freisetzung von Chlor. "Die Frau atmete giftiges Gas ein und geriet aufgrund von Atemnot in die Toxikologie", schrieb die Zeitung.

  1. Coronavirus in Polen. Wie dekontaminiere ich eine Wohnung nach einer Krankheit?

Chlor reizt die Atemwege und die Schleimhäute. Vergiftungssymptome können Brennen, Rötung und Schwellung der Augenlider, der Schleimhaut, des Mundes und der Atemwege sein. Infolgedessen kann es zu Husten, Atemnot, Zyanose und sogar Lungenödemen kommen.

Eine Chlorvergiftung kann sogar tödlich sein. Die häufigste Todesursache ist das oben erwähnte Lungen- oder Glottisödem, eine spätere Lähmung der Atemwege oder ein Kreislaufversagen.

  1. Alles, was Sie über die Atemwege wissen müssen

Toilettenflüssigkeit und Essig sind eine giftige Kombination

"Sie dürfen keine verschiedenen Oberflächenwasch- und Reinigungsmittel mischen", warnte der Illustrated Toxicologist auf dem Express. Sylwia Panek, Chemikerin und Autorin der E-Books "Zdrowy dom - Cleaning" und "#SobotSprzatanie", verwies ebenfalls auf den Unfall der Frau. "Spielen Sie keine Chemiker. Wenn Sie die Kompositionen und die Reaktionen nicht kennen, können Sie sich selbst verletzen" - drängte sie auf Instagram.

Wie man sicher und effektiv mit dem Rauchen aufhört

Welche Substanzen dürfen nicht miteinander vermischt werden? Die oben erwähnte Toilettenflüssigkeit und Essig gehören sicherlich dazu. "Denken Sie daran, es ist eine giftige Kombination", warnt der Chemiker. Ihre direkte Verbindung ist nicht nur gefährlich, sondern auch ihre Verwendung nacheinander.

"Setzen Sie sie niemals zusammen. Verwenden Sie sie niemals nacheinander, besonders wenn Sie es mit einer verstopften Toilette zu tun haben" - warnt er.

Die Regel ist jedoch allgemeiner. "Mischen Sie auch niemals fertige Reinigungsmittel miteinander und fügen Sie ihnen NICHTS hinzu, um sie zu stärken!" - erinnert mama.chemist.

Denken Sie daran, dass es gefährlich ist, diese Substanz nicht nur einzuatmen, sondern auch eine chlorhaltige Substanz zu verbrennen oder zu trinken (dies führt zu Schleimhautreizungen, Wunden im Mund und blutigem Erbrechen). In der Zwischenzeit finden Sie diese Verbindung in Reinigungsmitteln, Desinfektionsmitteln und Bleichmitteln.

Sie könnten interessiert sein an:

  1. Wie verbreiten sich Viren? Die häufigsten Fehler
  2. Wo infizieren wir uns am häufigsten? Laut Wissenschaftlern sind unsere Häuser die Feuer
  3. Die sieben Urlaubssituationen, in denen wir am meisten Gefahr laufen, uns mit COVID-19 zu infizieren

Der Inhalt der Website healthadvisorz.info soll den Kontakt zwischen dem Benutzer der Website und seinem Arzt verbessern und nicht ersetzen. Die Website dient nur zu Informations- und Bildungszwecken.Bevor Sie das auf unserer Website enthaltene Fachwissen, insbesondere den medizinischen Rat, befolgen, müssen Sie einen Arzt konsultieren. Der Administrator trägt keine Konsequenzen aus der Verwendung der auf der Website enthaltenen Informationen. Benötigen Sie eine ärztliche Beratung oder ein elektronisches Rezept? Gehen Sie zu healthadvisorz.info, wo Sie Online-Hilfe erhalten - schnell, sicher und ohne Ihr Zuhause zu verlassen. Jetzt können Sie die E-Konsultation auch kostenlos im Rahmen des Nationalen Gesundheitsfonds nutzen.

Stichworte:  Sex Gesundheit Medikamente