Ein Element, das dich weckt

Sie fühlen sich immer noch müde und schwach. Am Morgen kann man kaum aufwachen und aufstehen, tagsüber träumt man davon, wieder schlafen zu gehen. Sie sagen sich, dass Sie viel Verantwortung haben, wenig Zeit für sich selbst oder einen schlechten Tag haben und nur etwas schlafen müssen. Aber wenn das Gefühl der Müdigkeit auch nach mehreren Stunden Schlaf anhält, braucht Ihr Körper definitiv Unterstützung. Ein Magnesiummangel kann die Ursache der Probleme sein.

Shutterstock

Es gibt viele Möglichkeiten, das unangenehme Gefühl zu überwinden, ständig müde zu sein oder das Gefühl zu haben, schlafen gehen zu wollen. Zum Beispiel, Sport - reinigt den Geist und regt die Aktion an, ermöglicht es Ihnen, den Körper zu regenerieren und ihn mit Sauerstoff zu versorgen. Eine entspannende Massage ist auch wirksam, da sie Muskel- und Nervenspannungen löst, die Durchblutung und den Herzrhythmus anregt. Manche Menschen nehmen ein warmes Bad in Wasser mit aromatischem Öl, das sich entspannt und beim Einschlafen hilft. Andere duschen - abwechselnd kaltes und warmes Wasser, weil es Energie hinzufügt, morgens belebt und das Aufwachen ermöglicht. Aromatherapie, Akupressur und Meditation werden ebenfalls empfohlen. Bevor Sie sich jedoch für eine Methode entscheiden, sollten Sie überlegen, ob übermäßige Verantwortung, ein schneller Lebensstil und mangelnde Ruhe die einzigen Ursachen für Ihr Unwohlsein sind. Denn die chronische Müdigkeit, die Sie trotz langem Schlaf verspüren, kann auf einen Magnesiummangel zurückzuführen sein.

Wir haben nicht genug davon

Magnesiummangel ist ein häufiges Phänomen und kann bereits bis zu 60 Prozent betreffen. unsere Gesellschaft. Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens wird Magnesium schlecht absorbiert. Nur 40% der in Lebensmitteln enthaltenen Menge werden absorbiert. von diesem Element natürlich abhängig von seinen Bedürfnissen durch den Körper, der Qualität der Produkte oder dem Zustand der Dünndarmschleimhaut. Zweitens enthalten die Lebensmittel, die wir essen, immer weniger Magnesium. Dies wird durch die Reinigung, das Kochen und die Konservierung von Lebensmitteln sowie durch die geringe Menge des Elements im Boden begünstigt. Wir trinken "weiches Wasser", das heißt magnesiumarm, wir essen hochverarbeitete Produkte. Wir haben nicht nur zu wenig davon in unserer täglichen Ernährung, sondern begrenzen auch die Aufnahme von Magnesium durch den Verzehr von phosphathaltigen Produkten (als Säurestabilisatoren und Regulatoren in Aufschnitt und kohlensäurehaltigen Getränken). Wir nehmen auch zu viele Antibiotika, Beruhigungsmittel, Verhütungsmittel und Gewichtsverlusttherapien ein. Und doch ist das Element des Lebens, wie es genannt wird, für das ordnungsgemäße Funktionieren unseres Körpers verantwortlich, also müssen wir es haben.

Magnesium reguliert viele lebenswichtige Aktivitäten und hält das Gleichgewicht im Körper aufrecht. Es ist an den wichtigsten Phasen der Produktion und Nutzung von Energie beteiligt, die für Stoffwechselveränderungen und lebenswichtige Funktionen von Zellen erforderlich sind. Es spielt eine wichtige Rolle in der Physiologie vieler Systeme, einschließlich des Nerven- und Muskelsystems. Sein Mangel führt zu Ungleichgewichten im Körper, die sich in einem Gefühl chronischer Müdigkeit und Schwäche äußern, einem unerträglichen Schlafbedürfnis.

Vitamine und Mineralien für die Schönheit. Überprüfen Sie, ob Sie sie vermissen!

Sie können mehr davon haben

Dank natürlicher Produkte, die eine Magnesiumquelle sind. Je mehr es in den Lebensmitteln enthalten ist, die Sie jeden Tag essen, desto gesünder sind Sie, aktiver, offener für Herausforderungen und haben mehr Energie und Lebenswillen. Daher sollten Sie magnesiumreiches Wasser (50 mg des Elements pro Liter), Kakao und anstelle von Instantkaffee beispielsweise Espresso trinken. Ersetzen Sie Pommes, Burger oder fertige Saucen durch Gerichte mit Grütze, weißem oder braunem Reis, schwarzen Bohnen, Sojabohnen und wählen Sie zum Frühstück anstelle von süßen Chips Vollkornmehlbrot mit Honig. Nehmen Sie Nüsse, Getreide oder Trockenfrüchte in Ihre Ernährung auf. Wenn Sie Lust auf etwas Süßes haben, wählen Sie Schokolade mit so viel Kakao wie möglich anstelle von Süßigkeiten oder Schokoriegeln. Greifen Sie nach Äpfeln, Kirschen, Himbeeren, frischem Gemüse und Kräutern wie Liebstöckel, Pfefferminze, Löwenzahn, Kreuzkümmel, Majoran und Koriander. Aber denken Sie an eines: Selbst die gesündeste Ernährung mit magnesiumreichen Lebensmitteln ersetzt nicht die Bewegung an der frischen Luft.

Siehe auch: Liste der Produkte, die am meisten Magnesium enthalten

Ergänzen Sie die natürliche Ernährung

Durch die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln, die reich an Magnesium und Vitamin B6 sind (was die Absorption des Elements und seine Speicherung in Zellen unterstützt). Sie helfen, die richtige Menge Magnesium im Körper wieder aufzufüllen. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl des richtigen Produkts die Tatsache, dass nicht die Magnesiumdosis am wichtigsten ist (große Dosen in einer Tablette haben keine Chance, absorbiert zu werden), sondern deren Verdaulichkeit. Nach vielen in der medizinischen Literatur verfügbaren wissenschaftlichen Studien sind organische Salze (z. B. Lactat, Citrat oder Aspartat) durch eine optimale Bioverfügbarkeit gekennzeichnet. Nahrungsergänzungsmittel werden besonders für Menschen empfohlen, die sich ständig müde, schwach und müde fühlen. Magnesium und Vitamin B6 helfen Ihnen dank ihrer Eigenschaften, zu Ihrer früheren Aktivität zurückzukehren.

Lesen Sie auch:

  1. Was zu essen, um den Eisengehalt in Ihrem Blut zu erhöhen? Hier sind die besten Produkte
  2. Sieben Zeichen, dass Ihr Körper Vitamin D benötigt.
  3. Kaliummangel stört die Arbeit des gesamten Körpers - wie kann man ihn erkennen und bekämpfen?

Sie haben die Ursache Ihrer Beschwerden schon lange nicht mehr gefunden oder suchen sie noch? Möchten Sie uns Ihre Geschichte erzählen oder auf ein häufiges Gesundheitsproblem aufmerksam machen? Schreiben Sie an folgende Adresse: [email protected] #Zusammen können wir mehr tun

Der Inhalt der Website healthadvisorz.info soll den Kontakt zwischen dem Benutzer der Website und seinem Arzt verbessern und nicht ersetzen. Die Website dient nur zu Informations- und Bildungszwecken.Bevor Sie das auf unserer Website enthaltene Fachwissen, insbesondere den medizinischen Rat, befolgen, müssen Sie einen Arzt konsultieren. Der Administrator trägt keine Konsequenzen aus der Verwendung der auf der Website enthaltenen Informationen. Benötigen Sie eine ärztliche Beratung oder ein elektronisches Rezept? Gehen Sie zu healthadvisorz.info, wo Sie Online-Hilfe erhalten - schnell, sicher und ohne Ihr Zuhause zu verlassen.

Stichworte:  Psyche Sex Psyche