Wer kann nicht Meer? Es gibt viele Einschränkungen

Das Navigieren während einer Pandemie ist zu einer der beliebtesten Winteraktivitäten in Polen geworden. Aus gesundheitlicher Sicht ist dies eine gute Nachricht, da das Baden in eiskaltem Wasser die Immunität des Körpers erhöht, vor bestimmten Krankheiten schützt und sogar den Insulinspiegel im Blut senkt. Allerdings kann nicht jeder navigieren. Wer sollte sich vor diesem Sport hüten?

Inga Gedrovicha / Shutterstock
  1. Das Navigieren basiert hauptsächlich auf dem Schwimmen in kaltem Wasser
  2. Es ist eine Sportart, die darauf abzielt, Ihre Gesundheit zu verbessern
  3. Sie müssen sich richtig auf das Segeln im Meer vorbereiten, aber auch sicherstellen, dass es keine Kontraindikationen für die Ausübung dieses Sports gibt
  4. Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf der Onet-Homepage.

Navigieren - das muss beachtet werden

Das Schwimmen in eisigem Wasser, im Freien oder das Klettern ohne Kleidung wirft viele Fragen zu den gesundheitlichen Vorteilen einer solchen Aktivität auf. Besonders wenn sich jemand dazu entscheidet, es gelegentlich und vorschnell zu tun, völlig unvorbereitet. Obwohl das Eintauchen in kaltes Wasser seit Hunderten von Jahren als ein guter Weg zur Stärkung der Immunität angesehen wird, hilft es nicht jedem. In Skandinavien, China und Russland, wo diese Praxis regelmäßig organisiert angewendet wird, ist von positiven Effekten die Rede. Es muss jedoch beachtet werden, dass Schwimmen keine einmalige Herausforderung ist.

Das Eindringen in Wasser nahe der Gefriertemperatur erfordert Entschlossenheit. Der erste Schritt kann schwierig sein und um sicher zu gehen, müssen Sie einige strenge Regeln befolgen. Es ist wichtig zu wissen, dass die Gewöhnung an die Kälte zu Hause in den Strömen einer eisigen Dusche nicht viel bringt, da ein warmes Badezimmer und ein kaltes Seeufer eine völlig andere Umgebung sind. Man muss bedenken, dass Wasser 25 Mal schneller abkühlt als Luft. Obwohl das Risiko eines Thermoschocks im Winter geringer ist als im Sommer, kann es vorkommen. Um das Risiko zu verringern, ist es daher erforderlich, sich in Kleidung, Aerobic- und Atemübungen aufzuwärmen und Gelenke und Muskeln in Bewegung zu halten.

Der Nationale Gesundheitstest der Polen für 2021 beginnt. "Die diesjährigen Ergebnisse werden äußerst wertvoll sein."

Sie können während des Trainings nicht schwitzen. Die Grundregel ist, diese Disziplin in einer Gruppe zu üben. Selbst der härteste Organismus kann unvorhersehbar reagieren, und in solchen Momenten ist Hilfe hilfreich. Es ist auch einfacher, aus der Falle herauszukommen, die sich am rutschigen oder felsigen Boden des Reservoirs befindet. Für das Seesegeln ist eine angemessene Ausrüstung erforderlich: ein zweiteiliger Badeanzug, eine Mütze und Handschuhe, da der größte Teil der Wärme durch diese Körperteile entweicht. Spezielle Schuhe sind auch wichtig, um ein Verrutschen im Wasser oder eine Verletzung des Fußes zu verhindern. Einige Leute lassen dünne Kleidung an, aber die Aufmerksamkeit kann sich in eine Rüstung verwandeln, die aufgrund von Frost schwer zu entfernen ist.

Wie bereite ich mich auf das Meer vor?

Wenn Sie diese Disziplin praktizieren, sollten Sie Stimulanzien, insbesondere Alkohol, vermeiden, bevor Sie ins Wasser gehen. Es gibt auch die Regel, dass Sie einige Stunden vor dem Meer nicht zu viel essen sollten. Das erste Meer Meer taucht gerade für einen Moment ins Wasser ein. Der Abstieg sollte entscheidend, aber nicht gewalttätig und nur hüfttief sein. Nach einigen Sitzungen können Sie die Zeit eines solchen Bades schrittweise von 3 auf 5 Minuten verlängern.

Walrosse mit viel Erfahrung empfehlen, mit dem Timing zu beginnen, das auf der Wassertemperatur basiert. Wenn es Grad 1 ist, bleiben wir eine Minute darin, wenn es zwei - zwei sind. Erst nach einiger Zeit kann diese Zeit etwas länger sein. Ein zu langes Bad verursacht viele Nebenwirkungen, anstatt zu helfen: Erschöpfung, Kopfschmerzen, verschlechterte Stimmung, Belastung des Herz-Kreislauf-Systems, Erkältungen und sogar Gedächtnisprobleme.

Ziehen Sie nach dem Verlassen des Wassers sofort warme Kleidung an, trocknen Sie die Kleidung und trinken Sie ein warmes Getränk. Sie können in die Sauna gehen, wenn es in der Nähe ist. Vor dem nächsten Tauchgang müssen Sie das aerobe Aufwärmen wiederholen.

Gesundheitliche Vorteile von Meersalz

In der Welt gilt das Schwimmen und Schwimmen im Eiswasser als Extremsport. Schwimmen nur als eine Art Kryotherapie. Es gibt Hinweise darauf, dass es bei regelmäßiger Anwendung hilft, den Widerstand des Körpers zu erhöhen. "Walrosse" leiden viel seltener an Erkrankungen der oberen Atemwege. Diese Praxis beschleunigt auch die Geweberegeneration und eine bessere Zellernährung. Es wurde nachgewiesen, dass es zur Senkung des Insulin- und Cholesterinspiegels im Blut beiträgt. Das Eintauchen in Wasser bei einer Temperatur von etwa einem Grad führt zu einer Kontraktion der oberflächlichen Blutgefäße, was die Durchblutung aller inneren Organe verbessert. Es verbessert den Zustand der Haut erheblich.

Ärzte empfehlen eine Seetherapie bei Hautallergien und sogar bei bestimmten dermatologischen Erkrankungen. Diese Aktivität kann auch die Beweglichkeit der Gelenke erhöhen und Knochenschmerzen lindern. Sport fördert den Fettabbau. Für einige Walrosse ist der Winter eine Zeit des "verdrehten" Stoffwechsels, der zum Verlust einiger unnötiger Kilogramm führt. Es ist falsch zu glauben, dass kalte Bäder für schlanke Menschen nicht empfohlen werden. Die Menge an Fettgewebe spielt in diesem Fall keine große Rolle. Es ist auch ein guter Weg, um Stress abzubauen und Ihren Endorphinspiegel zu erhöhen.

Navigieren: Was sind die Kontraindikationen?

Es scheint, dass jeder navigieren kann. Es gibt jedoch viele Gesundheits- und Altersbeschränkungen. Kleine, mehrere Jahre alte Kinder, deren Immunsystem überhaupt nicht entwickelt ist, sollten an solchen Bädern nicht teilnehmen. Sie können Ihr Abenteuer nur mit Meerwasser beginnen, wenn Sie ein Teenager sind. Um im Alter als Walross debütieren zu können, müssen Sie im Alter einen Arzt konsultieren und eine Reihe geeigneter Tests durchführen. Obwohl es unter Walrossen viele ältere Menschen gibt, praktizieren die meisten von ihnen diese Disziplin seit Jahren.

Menschen mit kardiologischen Problemen müssen das Meer unbedingt meiden.Nach dem Betreten des eisigen Wassers beginnt das Herz so schnell zu schlagen wie bei einem schnellen Sportlauf. Dies kann gefährlich sein und sogar zu einem Herzinfarkt oder einem Gehirnangriff führen. Kontraindikation ist auch arterielle Hypertonie, venöse Erkrankungen, Epilepsie, psychische Erkrankungen, Gehirn- und neurologische Erkrankungen, Lyme-Borreliose. Menschen mit Hyperthyreose, Fieber, Erkältung und schwangeren Frauen sollten nicht überfordert sein.

Durchsetzen hilft, viele der eigenen Einschränkungen und Hemmungen zu überwinden, es kann erhebliche Befriedigung bringen. Dies geschieht jedoch unter der Bedingung, dass wir sie als systematische und gut vorbereitete Freizeitaktivitäten behandeln und nicht als verrückten Versuch, die Grenzen unseres eigenen Organismus zu testen.

Verfasser: Barbara Mietkowska

Lesen Sie auch:

  1. Ist Meerwasser gesund?
  2. Die Vorteile von Meerwasser [INFOGRAPHICS]
  3. Kryotherapie, d. H. Behandlung mit Erkältung. Es hilft im Kampf gegen Schmerzen
  4. Wir können nicht an einem Tag Immunität aufbauen. Wie kümmert man sich um das Immunsystem? [WIR ERKLÄREN]

Der Inhalt der Website healthadvisorz.info soll den Kontakt zwischen dem Benutzer der Website und seinem Arzt verbessern und nicht ersetzen. Die Website dient nur zu Informations- und Bildungszwecken. Bevor Sie das auf unserer Website enthaltene Fachwissen, insbesondere den medizinischen Rat, befolgen, müssen Sie einen Arzt konsultieren. Der Administrator trägt keine Konsequenzen aus der Verwendung der auf der Website enthaltenen Informationen. Benötigen Sie eine ärztliche Beratung oder ein elektronisches Rezept? Gehen Sie zu healthadvisorz.info, wo Sie Online-Hilfe erhalten - schnell, sicher und ohne Ihr Zuhause zu verlassen. Jetzt können Sie die E-Konsultation auch kostenlos im Rahmen des Nationalen Gesundheitsfonds nutzen.

Stichworte:  Medikamente Sex Gesundheit