Wie viel müssen Sie schlafen, um effektiv und gesund zu sein? Elon Musk schläft zu wenig

Elon Musk gab kürzlich in einem Interview zu, dass er sechs Stunden pro Nacht schläft. Wie er erklärte, versuchte er, kürzer zu schlafen, was sich jedoch negativ auf seine Effizienz auswirkte. Ärzte erklären, dass sowohl zu kurzer als auch zu langer Schlaf schwerwiegende Folgen haben kann, insbesondere für unser Herz.

Leszek Glasner / Shutterstock
  1. Sechs Stunden sind laut den Forschern auch zu kurz. Die optimale Schlafdauer für die durchschnittliche Person beträgt 7-9 Stunden
  2. Weniger als sechs Stunden Schlaf erhöhen das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes
  3. Neben der Schlafdauer ist auch der Komfort wichtig. Daher lohnt es sich, vor dem Einschlafen das Schlafzimmer zu lüften und das Smartphone wegzulegen
  4. Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf der Onet.pl-Homepage

Elon Musk schläft sechs Stunden am Tag

Elon Musk ist einer der reichsten und manchmal reichsten Männer der Welt. Sein Vermögen wird auf bis zu 200 Milliarden Dollar geschätzt. Der Schöpfer von PayPal, SpaceX und Tesla arbeitet viel, versucht aber auch, die richtige Menge Schlaf für ihn zu bekommen.

Moschus schläft ungefähr sechs Stunden pro Nacht. "Ich habe versucht, weniger zu schlafen, aber dann ist meine Produktivität vollständig gesunken", sagte er in "The Joe Rogan Experience". - Andererseits glaube ich nicht, dass ich länger als sechs Stunden schlafen möchte.

Überprüfung! Prostatakrebs - Fakten und Mythen

Musk sagte, er würde länger arbeiten als jetzt. Und er schlief viel weniger. Er schlief zufällig auf dem Boden unter seinem Schreibtisch in Tesla.

- Es gab Zeiten, in denen ich mehrere Stunden geschlafen, gearbeitet, dann mehrere Stunden geschlafen und wieder gearbeitet habe. Und so sieben Tage die Woche - sagte Musk im Jahr 2018. - Es gab Wochen, in denen ich insgesamt 120 Stunden gearbeitet habe.

  1. Ärzte erklären, wie viel wir schlafen sollen

Musk gab zu, dass es nicht gesund war, dass er sich dann "ein paar Neuronen verbrannt" hat. "Niemand sollte so viele Stunden arbeiten", schloss er.

Wie viele Stunden am Tag sollte eine Person schlafen?

Moschus schläft sechs Stunden pro Nacht, und was ist die optimale Schlafdauer für die durchschnittliche Person?

Es wird angenommen, dass eine Person mindestens 8 Stunden Schlaf pro Tag benötigt. Von Zeit zu Zeit gibt es Studien, die über die optimale Schlafdauer sprechen. Tatsächlich drehen sich die angegebenen Werte um diese acht Stunden. Laut Ärzten und Wissenschaftlern wäre es ideal, wenn wir 7-8 Stunden am Tag schlafen würden.

  1. Optimale Schlaflänge ist der Schlüssel zur Langlebigkeit

Es gibt auch Studien, die besagen, dass für Menschen im Alter von 18 bis 25 und 26 bis 64 Jahren die optimale Länge 7 bis 9 Stunden beträgt. Für Personen über 64 beträgt diese Länge 7-8 Stunden.

Denken Sie jedoch daran, dass jeder andere Bedürfnisse hat und es Menschen gibt, die viel kürzer schlafen können und erfrischt werden. Das absolute Minimum beträgt jedoch sechs Stunden. Wenn wir weniger schlafen, nehmen unsere kognitiven Funktionen ab, die verbalen Fähigkeiten und das Kurzzeitgedächtnis verschlechtern sich. Auf lange Sicht kann zu wenig Schlaf zu einem höheren Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, einer schnelleren Alterung des Gehirns und einem noch höheren Risiko für einen vorzeitigen Tod führen.

  1. Schlafentzug beeinflusst die Alterung des Gehirns

Auch zu viel Schlaf ist nicht gut für unseren Körper. Wenn wir nach einem langen Schlaf aufwachen, erholen wir uns länger. Und wie verschiedene Aufgaben zeigen, kann ein regelmäßiges Schlafen von mehr als 9 Stunden pro Nacht das Risiko ähnlicher Gesundheitszustände wie bei zu wenig Schlaf bergen.

- Die Ergebnisse zeigen, dass zu viel oder zu wenig Schlaf schlecht für das Herz ist. Wir wissen, dass Schlaf biologische Prozesse wie den Glukosestoffwechsel, den Blutdruck und Entzündungen beeinflusst - sie alle tragen zur Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei, sagte Dr. Epameinondas Fountas vom Zentrum für Herzchirurgie. Onassis in Athen. "Es ist unwahrscheinlich, dass eine einmalig verkürzte Nacht oder ein längerer Schlaf die Gesundheit beeinträchtigt, aber es gibt zunehmend Hinweise darauf, dass anhaltender Schlafentzug und übermäßiger Schlaf vermieden werden sollten", fügte er hinzu.

Wie kümmere ich mich um einen gesunden Schlaf?

Neben der Schlafdauer ist Komfort auch entscheidend für unsere Gesundheit, körperliche und geistige Fitness. Das heißt, die richtige Vorbereitung des Schlafzimmers, des Bettes und uns selbst.

Lassen Sie uns zunächst eine bequeme Matratze pflegen. Nicht zu hart, nicht zu weich, vorzugsweise eine, die zur Form unseres Körpers passt. Angemessene Bettwäsche ist ebenfalls sehr wichtig. Die Zeiten von Quilts, die mit natürlichen Federn gefüllt sind, sind eher vergessen. Jetzt können Sie eine große Auswahl an künstlichen Füllungen nutzen, die keine Allergien auslösen.

  1. Schlafphasen

Bevor wir ins Bett gehen, sollte das Schlafzimmer gelüftet und die Temperatur darin nicht zu hoch sein. Begrenzen wir die ablenkenden Reize, sowohl die mit Lärm als auch mit intensivem Licht verbundenen.

Zum Schluss kümmern wir uns um unseren eigenen Kopf. Vor dem Schlafengehen vergessen wir die Arbeit und andere stressige Elemente. Blaues Licht, das von verschiedenen Bildschirmen ausgestrahlt wird, sollte ebenfalls minimiert werden. Deshalb schalten wir den Fernseher aus und stellen das Handy oder Tablet auf den Schrank. Wenn Sie Ihre Augen vor dem Schlafengehen müde machen möchten, lesen Sie ein Buch im richtigen Licht anstelle von etwas auf Ihrem Smartphone.

HTML Quelltext

Das könnte Sie interessieren:

  1. Wie kann man schlafen, um genug Schlaf zu bekommen?
  2. Wie man während einer Pandemie gut schläft. Beeinflusst Melatonin COVID-19?
  3. Melatonin - ein Weg, um das Coronavirus zu bekämpfen

Der Inhalt der Website healthadvisorz.info soll den Kontakt zwischen dem Benutzer der Website und seinem Arzt verbessern und nicht ersetzen. Die Website dient nur zu Informations- und Bildungszwecken. Bevor Sie das auf unserer Website enthaltene Fachwissen, insbesondere den medizinischen Rat, befolgen, müssen Sie einen Arzt konsultieren. Der Administrator trägt keine Konsequenzen aus der Verwendung der auf der Website enthaltenen Informationen. Benötigen Sie eine ärztliche Beratung oder ein elektronisches Rezept? Gehen Sie zu healthadvisorz.info, wo Sie Online-Hilfe erhalten - schnell, sicher und ohne Ihr Zuhause zu verlassen.

HTML Quelltext
Stichworte:  Gesundheit Psyche Sex-Liebe