Entzug mehrerer Serien von Sulfarinol-Nasentropfen

Das Main Pharmaceutical Inspectorate hat vier Serien beliebter Sulfarinol-Nasentropfen vom polnischen Markt genommen. In dem Arzneimittel wurde ein qualitativer Defekt festgestellt.

grey_and / Shutterstock

Sulfarinol - Nasentropfen aus dem Verkauf genommen

Die folgenden Serien von Sulfarinol 50 mg +1 mg / l Nasentropfen müssen aus Apotheken verschwinden:

  1. Chargennummer: 031117, Verfallsdatum: 11.2020
  2. Chargennummer: 041117, Verfallsdatum: 11.2020
  3. Chargennummer: 051117, Verfallsdatum: 11.2020
  4. Chargennummer: 011117, Verfallsdatum: 11.2020

Die Entscheidung ist sofort vollstreckbar. Die für das Medikament verantwortliche Stelle ist die GALENUS Pharmaceutical and Chemical Labour Cooperative.

GIF beschloss, sich vom Markt zurückzuziehen, nachdem das Unternehmen Informationen über die in vier Serien festgestellte Verschmutzung erhalten hatte. Ein solcher Qualitätsmangel bedeutet, dass das Produkt nicht verkauft und verwendet werden kann.

Lesen Sie: Medikamente in die Apotheke zurückbringen? Wir prüfen, was die Vorschriften sagen

Onet Rano: Nationaler Gesundheitstest für alle Polen

Sulfarinol - was ist das für ein Medikament?

Sulfarinol ist ein rezeptfreier Nasentropfen. Sie werden bei Schnupfen, verstopfter Nase und Entzündungen aufgrund einer bakteriellen Infektion eingesetzt. Das Medikament reduziert die Schwellung der Schleimhäute im Nasopharynx und in den Nebenhöhlen. Sulfarinol-Tropfen sind ein beliebtes Mittel gegen Erkältungen.

Das könnte Sie interessieren:

  1. Schlangengift als Krebsheilmittel? Berichte neuer Wissenschaftler
  2. Polen lieben rezeptfreie Drogen. Was benutzen sie am häufigsten?
  3. Sind Diabetesmedikamente kontaminiert? Es liegen noch keine Prüfergebnisse vor

Der Inhalt der Website healthadvisorz.info soll den Kontakt zwischen dem Benutzer der Website und seinem Arzt verbessern und nicht ersetzen.Die Website dient nur zu Informations- und Bildungszwecken. Bevor Sie das auf unserer Website enthaltene Fachwissen, insbesondere den medizinischen Rat, befolgen, müssen Sie einen Arzt konsultieren. Der Administrator trägt keine Konsequenzen aus der Verwendung der auf der Website enthaltenen Informationen.

Stichworte:  Gesundheit Gesundheit Sex