Liste der erstatteten Medikamente September 2020. Kostenlose Medikamente für schwangere Frauen und Grippeimpfungen für Senioren

Die neue Liste der erstatteten Medikamente erscheint alle drei Monate, aber aufgrund der vorherrschenden Pandemie hatten wir eine sechsmonatige Pause. Gestern erschien auf der Website des Gesundheitsministeriums eine neue Liste der erstatteten Medikamente mit einer Liste der kostenlosen Medikamente für schwangere Frauen. Was sind die neuen Elemente auf der Liste?

Fahroni / Shutterstock

Grippeimpfungen für Senioren und Kinder

Die neue Liste der erstatteten Arzneimittel, Lebensmittel für bestimmte Ernährungszwecke und Medizinprodukte, d.h. Die Erstattungsliste gilt ab dem 1. September 2020. Die gute Nachricht ist die Erstattung von Grippeimpfungen für bestimmte soziale Gruppen. Personen über 75 Jahren können in diesem Jahr die kostenlose Grippeimpfung mit Vaxigrip Tetra nutzen. Für Personen über 65 gibt es eine teilweise Rückerstattung (22,88 PLN nach dem Rabatt).

twitter.com

Erwachsene (18 bis 65 Jahre) können auch von einer teilweisen Erstattung des Influenza-Impfstoffs (Influvac Tetra) profitieren, wenn sie von ihrem Arzt als Patienten mit erhöhtem Risiko für Grippekomplikationen eingestuft werden. Die Kosten für den Impfstoff nach der Reduktion betragen 24,95 PLN. Wichtige Informationen für Eltern sind, dass der einzige verfügbare Impfstoff gegen die Nasengrippe (Fluenz Tetra) teilweise erstattet wird - ein Rabatt von 95,73 PLN auf 47,87 PLN.

twitter.com

Kostenlose Medikamente für schwangere Frauen im Rahmen des Schwangerschaftsprogramms

Die Liste der kostenlosen Medikamente für schwangere Frauen umfasst 114 Artikel. Es enthielt Insuline, Medikamente zur Behandlung der Schilddrüse (Euthyrox, Letrox in verschiedenen Dosen), Antikoagulanzien und Progesteron.

twitter.com

Maciej Miłkowski, stellvertretender Gesundheitsminister für Arzneimittel, versichert, dass die Arbeiten zur Aufnahme neuer Arzneimittel in diese Liste noch andauern und in den kommenden Monaten geändert werden.

Ab September 2020 erstattete Arzneimittel

Ebenfalls auf der Erstattungsliste stehen zwei neue Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit schwerer Plaque-Psoriasis - Guselkumab (Tremfya) und Risankizumab (Skyrizi). Im Programm "Behandlung von aggressiver Psoriasis-Arthritis" wurde eine neue Behandlungsoption eingeführt: Tofacitinib (Xelijanz). Es ist das erste orale Medikament seiner Art in diesem Programm und das erste mit einem neuen Wirkmechanismus. Tofacitinib wird auch eine dritte Behandlungsoption für Patienten mit Colitis ulcerosa sein. Dies ist die erste orale und nicht biologische Option in diesem Programm.

Vesicare, das Solifencacin enthält, wird von der Erstattungsliste gestrichen. Es wird zur Behandlung von Patienten mit Harninkontinenz angewendet. Warum ist das Medikament nicht auf der neuen Liste? Wie Miłkowski auf Twitter erklärt, war der Grund der sehr hohe Preis und die Bezahlung für den Patienten.

- Auf dem Markt sind 12 erstattete Solifenacine erhältlich, sodass die Patienten vollständig geschützt sind - fügte der stellvertretende Gesundheitsminister hinzu.

Miłkowski teilte außerdem mit, dass das Programm zur Behandlung der Fabry-Krankheit ab dem 1. September nicht geändert wird.

- Es hängt mit der laufenden Arbeit an der Form des Programms zusammen. Daher werden die entsprechenden Entscheidungen unmittelbar nach ihrem Abschluss (höchstwahrscheinlich Anfang September) erlassen, gelten jedoch ab 1.11, schreibt der stellvertretende Minister.

Die vollständige Erstattungsliste finden Sie auf der Website des Gesundheitsministeriums.

Ein Arzt über Coronavirus: Die Herbstzeit wird für uns schwierig sein. Ich hoffe, wir kommen unbeschadet davon

Die Redaktion empfiehlt:

  1. Experte: Ich empfehle, dass Sie häufig Grippeimpfungen erhalten
  2. In diesem Jahr sollte jeder die Grippeimpfung bekommen. Wird uns das vor COVID-19 retten?
  3. WHO-Chef: Wir hoffen, dass die Pandemie in zwei Jahren endet

Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage, die Indikationen, Kontraindikationen, Daten zu Nebenwirkungen und Dosierung sowie Informationen zur Verwendung des Arzneimittels enthält, oder wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, da jedes nicht ordnungsgemäß verwendete Medikament eine Gefahr für Ihr Leben darstellt oder Gesundheit. Benötigen Sie eine ärztliche Beratung oder ein elektronisches Rezept? Gehen Sie zu healthadvisorz.info, wo Sie Online-Hilfe erhalten - schnell, sicher und ohne Ihr Zuhause zu verlassen.

Stichworte:  Sex-Liebe Psyche Sex-Liebe