Eliquis

Eliquis ist ein Medikament zur Vorbeugung von Blutgerinnseln. Es wird verwendet, um Blutgerinnsel zu verhindern. Apixaban, der Wirkstoff in der Medizin, blockiert die Faktoren, die für die Blutgerinnung verantwortlich sind.

Herstellermaterialien

Eliquis spielt eine wesentliche Rolle, insbesondere bei Patienten, die sich einer Operation unterzogen haben - insbesondere bei Knie- oder Hüftoperationen, da sie am stärksten von einer tiefen Venenthrombose der unteren Extremitäten bedroht sind. Wenn Sie sich nach der Operation hinlegen, schwellen Ihre Beine an, wodurch das Risiko eines Blutgerinnsels besteht. Eliquis verhindert es. Blutgerinnsel sind äußerst gefährlich, da sie in die Lunge gelangen können, was wiederum zu Lungenembolien führen kann. Kurzatmigkeit und Brustschmerzen. Dies wiederum gefährdet Gesundheit und Leben. Daher ist es äußerst wichtig, Antikoagulanzien wie Eliquis zu verwenden.

Eliquis - Aktion

Durch seine Wirkung als Antikoagulans verhindert Eliquis Lungenembolien, Schlaganfälle und Komplikationen durch Vorhofflimmern, die infolge einer Blutgerinnselverschiebung auftreten würden. Das Medikament wird immer wie vom Arzt verschrieben in den von ihm angegebenen Dosen angewendet. Es hat die Form einer Tablette, die mit viel Wasser abgewaschen werden sollte. Für Menschen nach einer Hüftoperation wird empfohlen, das Medikament 32 bis 38 Tage lang einzunehmen. Bei Menschen nach einer Knieoperation ist die Aufnahmezeit kürzer - sie liegt zwischen 10 und 14 Tagen.

Es kann auch verwendet werden, um Blutgerinnsel bei Menschen mit Vorhofflimmern zu verhindern. Dann wird die Tablette zweimal eingenommen (morgens und abends), aber der Arzt entscheidet über die Dauer der Behandlung. Eliquis wird auch bei Menschen angewendet, die eine Thrombose in den Beinvenen und Blutgefäße in der Lunge haben. In diesem Fall sollten zwei Tabletten sieben Tage lang täglich eingenommen werden (eine Tablette jeden Morgen und Abend). Nach dieser Zeit entscheidet der Arzt, ob die medikamentöse Therapie fortgesetzt werden soll.

Eliquis wird nicht gleichzeitig mit anderen Antikoagulanzien angewendet. Sie können die Dosis des Arzneimittels ohne Zustimmung des Arztes nicht auf eine höhere Dosis ändern. Wenn ein Patient vergessen hat, ein Medikament einzunehmen, darf er die nächste Dosis des Medikaments nicht erhöhen.

Eliquis hat einige Nebenwirkungen, die keinen Anlass zur Sorge geben, obwohl sie auf den ersten Blick auftreten können. Vor allem Urin und Kot können Blut enthalten. Vaginale Blutungen können bei Frauen auftreten. Es gibt auch Hautprellungen und Ödeme. Es kann zu Nasenbluten und Blutdruckabfall kommen. Dies sind im Allgemeinen keine alarmierenden Symptome - die Gerinnsel lösen sich auf und erhöhen die Kapazität der Venen. Blut ist zwar nicht positiv, aber normal und sollte nicht besorgt sein. Das Paket enthält eine Patientenwarnkarte, die Sie ausfüllen und mit sich führen sollten. Es teilt Ärzten und Gesundheitsdiensten mit, dass er Eliquis einnimmt.

Eliquis - Rückerstattung

Das Medikament wird in den Indikationen, die von der Erstattung für Personen über 75 Jahre abgedeckt werden, kostenlos erstattet. Der volle Preis des Arzneimittels beträgt PLN 103,52. Die Rückerstattung beträgt 30 Prozent. und schließt Fälle von Menschen mit thromboembolischen Komplikationen und der Verwendung von vorbeugenden Medikamenten ein.

Name des Arzneimittels / der Zubereitung Eliquis Eintritt Eliquis ist ein Antikoagulans. Es wird verwendet, um Blutgerinnsel zu verhindern. Apixaban, der Wirkstoff in der Medizin, blockiert die Faktoren, die für die Blutgerinnung verantwortlich sind. Es spielt eine grundlegende Rolle, insbesondere bei Patienten nach Operationen - insbesondere bei Operationen am Knie- oder Hüftgelenk, da bei ihnen das Risiko einer tiefen Venenthrombose der unteren Extremitäten am größten ist. Wenn Sie sich nach der Operation hinlegen, schwellen Ihre Beine an, wodurch das Risiko eines Blutgerinnsels besteht. Eliquis verhindert es. Blutgerinnsel sind äußerst gefährlich, da sie in die Lunge gelangen und zu Atemnot und Engegefühl in der Brust führen können. Dies wiederum gefährdet Gesundheit und Leben. Daher ist es äußerst wichtig, Antikoagulanzien wie Eliquis zu verwenden. Hersteller Bristol-Myers Squibb / Pfizer Form, Dosis, Verpackung Dragees; 2,5 mg; 60 Tabletten Verfügbarkeitskategorie Verschreibungspflichtige Arzneimittel Der Wirkstoff Apixaban Indikation Risiko einer Venenthrombose Dosierung Wie von Ihrem Arzt verschrieben Gegenanzeigen zur Anwendung Allergie gegen den Wirkstoff Warnungen Kann nicht mit anderen Antikoagulanzien verwendet werden Nebenwirkungen Blut im Urin, Kot, Nasenbluten Wie erkennt man Thrombosen rechtzeitig? 5 Symptome

Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage, die Indikationen, Kontraindikationen, Daten zu Nebenwirkungen und Dosierung sowie Informationen zur Verwendung des Arzneimittels enthält, oder wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, da jedes nicht ordnungsgemäß verwendete Medikament eine Gefahr für Ihr Leben darstellt oder Gesundheit.

Stichworte:  Gesundheit Gesundheit Medikamente