Duracef

Duracef ist ein Antibiotikum zur Behandlung von bakteriellen Infektionen. Dieses Mittel wird oral angewendet und hat ein sehr breites Wirkungsspektrum. Duracef ist kein teures Medikament - sein Preis liegt bei 20 PLN, aber es gibt Alternativen. Welche Beschwerden wird es lindern und wer kann es gebrauchen?

Herstellermaterialien

Duracef - wann ist es wichtig?

Duracef ist ein Mittel, das im Allgemeinen bei der Behandlung von bakteriellen Infektionen verwendet wird. Die Behandlung damit ist wirksam bei Infektionen, die durch Bakterienstämme verursacht werden, die gegenüber der Substanz Cefadroxil, dem Haupt- und Wirkstoff von Duracef, empfindlich sind. Dieses Mittel eignet sich gut zur Behandlung von Infektionen der unteren und oberen Atemwege sowie von Entzündungen des Gaumens, der Harnwege und seltener und viel schwieriger zu behandelnder Krankheiten wie Infektionen der Haut und der Weichteile, des Knochenmarks und der bakteriellen Arthritis . Das Präparat sollte nicht bei rheumatischem Fieber und bei Überempfindlichkeit oder allergischen Reaktionen des Patienten auf einen der Inhaltsstoffe angewendet werden, da die Anwendung von Duracef in solchen Situationen zu einem anaphylaktischen Schock oder Angioödem führen kann.

Duracef - wie man dient

Duracef ist ein Mittel, das am häufigsten in Form von Kapseln, Tabletten oder Granulaten vorliegt, aus denen eine Suspension zum Einnehmen hergestellt wird. Die einzunehmenden Dosen werden vom Arzt festgelegt und sollten strikt eingehalten werden. Die Dosierung hängt von der Schwere der Infektion, dem Zustand des Patienten und der Art der Erkrankung ab. Je nach Körperbereich, in dem die Infektion auftritt, sind unterschiedliche Dosierungen erforderlich. Die Zubereitung erfolgt unabhängig von den eingenommenen Mahlzeiten immer oral. Es ist wichtig, die Behandlung nicht sofort abzubrechen, wenn die Symptome nachlassen. Normalerweise wird sie 2-3 Tage lang angewendet, um das Problem vollständig zu zerstören und die Auswirkungen zu festigen. Duracefu wird auch nicht während der Schwangerschaft oder nach der Entbindung während des Stillens eingenommen - die einzige Ausnahme ist, wenn das Leben der Mutter gefährdet ist, die Entscheidung vom behandelnden Arzt getroffen wird. Normalerweise sollten Sie keine anderen Medikamente mit Duracef einnehmen - seien es Antikoagulanzien, Antibabypillen und andere. Die Dosis, die Dauer der Behandlung und die Art der Einnahme werden vom Arzt festgelegt und sollten strikt eingehalten werden.

Duracef - Nebenwirkungen

Wie jedes andere Arzneimittel kann Duracef Nebenwirkungen verursachen - sein Aussehen kann durch die Empfindlichkeit des Körpers des Patienten gegenüber einzelnen Bestandteilen des Arzneimittels oder durch Reaktionen mit anderen eingenommenen Substanzen bedingt sein. Eine der schwerwiegendsten Nebenwirkungen ist Kolitis, die jedoch sehr selten auftritt. Erbrechen, Verdauungsstörungen oder Durchfall sowie allergische Reaktionen in Form von Juckreiz, Rötung der Haut oder Nesselsucht sind weniger schwerwiegende Nebenwirkungen, die manchmal auftreten. Die Einnahme von Duracef kann auch die Ergebnisse von Urin- oder Blutuntersuchungen verfälschen. Wenn Sie sich diesen Tests während der Behandlung mit diesem Präparat unterziehen, sollten Sie dies Ihrem Arzt melden.

Name des Arzneimittels / der Zubereitung Duracef Eintritt Duracef ist ein Antibiotikum zur Behandlung von bakteriellen Infektionen. Dieses Mittel wird oral angewendet und hat ein sehr breites Wirkungsspektrum. Duracef ist kein teures Medikament - sein Preis liegt bei 20 PLN, aber es gibt Alternativen. Welche Beschwerden wird es lindern und wer kann es gebrauchen? Hersteller PharmaSchweiz Form, Dosis, Verpackung Kapseln, Tabletten oder Granulate zur Suspension (100 mg / ml, 50 mg / ml) Verfügbarkeitskategorie Rezept Der Wirkstoff Cephadroxyl Indikation bakterielle Infektionen Dosierung Sie variiert je nach Körperbereich, in dem die Infektion auftritt Gegenanzeigen zur Anwendung Überempfindlichkeit gegen Inhaltsstoffe, Überempfindlichkeit gegen Penicillin, Schwangerschaft, Stillzeit Interaktionen Das Medikament kann Urin- und Blutuntersuchungen verfälschen und mit anderen Arzneimitteln reagieren Nebenwirkungen Anaphylaktischer Schock, Kolitis, Durchfall, Erbrechen, Verdauungsstörungen Probiotika unterstützen die Immunität, aber nicht nur. Wo sind sie und wie arbeiten sie?

Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage, die Indikationen, Kontraindikationen, Daten zu Nebenwirkungen und Dosierung sowie Informationen zur Verwendung des Arzneimittels enthält, oder wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, da jedes nicht ordnungsgemäß verwendete Medikament eine Gefahr für Ihr Leben darstellt oder Gesundheit.

Stichworte:  Psyche Gesundheit Sex-Liebe