Butapirazol-Salbe

Butapirazol ist ein topisches Präparat, das ein nichtsteroidales entzündungshemmendes Medikament enthält. Die Zubereitung erfolgt in Form von rektalen Zäpfchen oder Salben.

Herstellermaterialien

Komposition

Der Wirkstoff in Butapirazol ist Phenylbutazon, ein nichtsteroidales entzündungshemmendes Medikament (NSAID) aus der Gruppe der Pyrazolderivate.

Indikationen

Das Präparat ist zur lokalen Behandlung von Entzündungen und Schmerzen, rheumatoider Arthritis, Spondylitis ankylosans, periartikulärer Entzündung, Diskopathie, akutem Gichtanfall und Thrombophlebitis indiziert.

Aktion

Butapirazol hat eine starke entzündungshemmende, schwächere analgetische und leicht fiebersenkende Wirkung. Phenylbutazon verhindert die Synthese von Prostaglandinen, Substanzen, die eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Entzündungen spielen. Phenylbutazon reduziert die Symptome einer Entzündungsreaktion (Schwellung, Schmerzen, Gelenksteifheit). Es ist nicht antimikrobiell. Nach einmaliger Anwendung in Form einer Salbe auf der Haut werden etwa 5 Prozent des Arzneimittels absorbiert.

Kontraindikationen

Die Kontraindikation für die Verwendung des Präparats ist die Behandlung mit Chemotherapeutika und anderen Arzneimitteln, die die Knochenmarkfunktion stören. Nicht auf beschädigter Haut anwenden. Verwenden Sie das Präparat nicht bei Kindern unter 14 Jahren. Nicht bei schwangeren oder stillenden Frauen anwenden.

Dosierung

Butapirazol-Zäpfchen werden rektal angewendet. Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahre: 1 Zäpfchen (250 mg) 1-2 mal täglich. Das Medikament sollte nicht länger als 7 Tage angewendet werden. Zäpfchen sollten nicht geteilt werden. Während der mehr als 5-tägigen Behandlung wird empfohlen, den Arzt erneut aufzusuchen und das Blutbild zu überprüfen. Die Einnahme des Arzneimittels in der niedrigsten wirksamen Dosis für die kürzeste Zeit, die zur Linderung der Symptome erforderlich ist, verringert das Risiko von Nebenwirkungen. Bei einer Butapirazol-Salbe sollte ein etwa 5 cm langer Streifen gleichzeitig aus dem Röhrchen herausgedrückt werden. Zwei- bis dreimal täglich sollten die schmerzenden Stellen mit einer dünnen Schicht des Produkts geschmiert werden. Die Salbe kann eingerieben werden, um ihre therapeutische Wirkung zu erhöhen. Bei Venenentzündung nicht intensiv reiben.

Preis

Der Preis für Zäpfchen Butapirazol beträgt ca. 12 PLN für eine Packung mit 250 mg (5 Zäpfchen). Der Preis für Butapirazol-Salbe beträgt ca. 20 PLN für ein 30-g-Röhrchen (50 mg / g).

Name des Arzneimittels / der Zubereitung Butapirazol-Salbe Eintritt Butapirazol ist ein topisches Präparat, das ein nichtsteroidales entzündungshemmendes Medikament enthält. Die Zubereitung erfolgt in Form von rektalen Zäpfchen oder Salben Hersteller GLAXOSMITH ST KLINE Form, Dosis, Verpackung 50 ml Verfügbarkeitskategorie Verschreibungspflichtige Arzneimittel Der Wirkstoff Phenylbutazon Indikation Das Präparat ist zur lokalen Behandlung von Entzündungen und Schmerzen bei rheumatoider Arthritis, Spondylitis ankylosans, periartikulärer Entzündung, Diskopathie, akutem Gichtanfall und Thrombophlebitis indiziert Dosierung Zu einem Zeitpunkt sollte ein etwa 5 cm langer Streifen aus dem Rohr herausgedrückt werden. Zwei- bis dreimal täglich sollten die schmerzenden Stellen mit einer dünnen Schicht des Produkts geschmiert werden Kannst du deinen Finger so beugen? Dies könnte ein Symptom für eine schwerwiegende Erkrankung sein. Nimm es nicht leicht!

Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage, die Indikationen, Kontraindikationen, Daten zu Nebenwirkungen und Dosierung sowie Informationen zur Verwendung des Arzneimittels enthält, oder wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, da jedes nicht ordnungsgemäß verwendete Medikament eine Gefahr für Ihr Leben darstellt oder Gesundheit.

Stichworte:  Gesundheit Medikamente Sex