Brustpolster - Vorteile, Typen. Wie wählt man Stillkissen?

Brustpolster sind besonders nützlich in den ersten Wochen des Stillens, wenn die Laktation noch instabil ist. Milch kommt oft heraus, wenn Sie es am wenigsten erwarten. Oft reicht es für eine Mutter, an ihr Baby zu denken, und Milchtropfen fließen aus ihrer Brust.

YourDV / iStock

Brustpolster - grundlegende Informationen

Ein Stillkissen ist ein kleines Element aus verschiedenen Materialien, das eine stillende Frau in einen BH legt. Das Brustpolster schützt vor Milchleckagen, die während der fortgeschrittenen Schwangerschaft und während des Stillens zum Auslaufen neigen. Dank des Einsatzes erscheinen keine nassen Flecken auf der Unterwäsche.

Die Aufgabe des Stillkissens ist es, den BH vor Nässe zu schützen. Das Austreten von Milch ist eine häufige Erkrankung, insbesondere in der Spätschwangerschaft - zu diesem Zeitpunkt ist die Laktation noch nicht normalisiert. Nach einigen Wochen stabilisiert sich die Laktation jedoch und es ist kein Zubehör erforderlich. Die Stillkissen selbst werden entweder in den BH gelegt oder geklebt.

Wie kann man die Laktation anregen? Die besten Methoden

Brustpolster - Vorteile

Brustpolster schützen in erster Linie Unterwäsche und Oberbekleidung, da sie Milch aufnehmen. Dank ihnen fühlt sich eine stillende Frau wohler und vermeidet Verlegenheit, wenn ihre Kleidung nass wird. Brustpolster lassen die Brüste straffer aussehen - der Einsatz verhindert, dass sich die Brust bewegt.

Dank der Laktationskissen ist der Stillprozess angenehmer. Der Einsatz macht den Raum zwischen Brustwarze und BH weicher und verhindert so Abrieb. Brüste von Frauen, die Stillkissen verwenden, regenerieren sich schneller.

Postpartale Hormone - Konzentration, Stillzeit, erste Menstruation

Einweg-Brustpolster

Eine der beliebtesten Arten von Stillkissen sind Einwegkissen. Im Gegensatz zu fortgeschritteneren Modellen enthalten sie nur ein Stofffutter, das den BH vor Nässe schützt. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um Einlegesohlen, die eine stillende Frau nur einmal verwenden kann - sie können danach nicht mehr gewaschen werden. Viele Frauen schätzen Einweg-Stillkissen für ihren Tragekomfort.

Das Einweg-Brustpolster besteht aus gepresster Baumwolle, obwohl es ein Gelpolster enthalten kann. Geleinsätze sind bei Anwendern von Einlegesohlen beliebter, da sie besser vor Feuchtigkeit schützen und nach dem Einweichen kein Wasser mehr sickert. Es gibt Einlegesohlen unterschiedlicher Dicke und Saugfähigkeit auf dem Markt, einschließlich Einlegesohlen für Tag und Nacht.

Diät während des Stillens - was zu vermeiden ist

Wiederverwendbare Stillkissen, deren Zartheit, Saugfähigkeit und Praktikabilität die Heilung der Brustwarzen erleichtern, sind der beste Weg, um schmerzende Brustwarzen zu behandeln.

Wiederverwendbare Stillkissen

Eine Alternative zu Einweg-Ohrstöpseln sind wiederverwendbare Ohrstöpsel. Im Gegensatz zu den ersteren sind sie angenehmer für die Haut und wirtschaftlicher, da sie nur einmal gekauft werden. Wiederverwendbare Polster bestehen aus natürlichen Materialien, passen also besser in den BH und können vor allem während der gesamten Fütterungsperiode verwendet werden.

Wiederverwendbare Stillkissen sind die Wahl von Verbrauchern, die sich um die Umwelt kümmern. Dank der Tatsache, dass Sie mehrere Paare waschbarer Einsätze haben, müssen diese nicht ständig ausgetauscht werden - und dadurch entsteht viel weniger Abfall. Wiederverwendbare Polster können auch während des Tragens bequemer eingestellt werden, da sie nicht am BH festgeklebt sind.

Damit wiederverwendbare Brustpolster lange verwendet werden können, müssen Sie wissen, wie man sie wäscht. Zunächst muss der Einsatz unmittelbar nach dem Gebrauch in Wasser eingeweicht werden, damit sich die in der Milch enthaltenen Proteine ​​auflösen können. Bevor Sie den Einsatz in die Waschmaschine werfen, sollten Sie ihn in kaltem Wasser einweichen. Es ist ratsam, es nicht an einem Heizkörper zu trocknen, sondern es beispielsweise an einer Schnur oder einem Trockner aufzuhängen.

Elektrische Milchpumpe - Typen, Vor- und Nachteile. Wie wählt man eine elektrische Milchpumpe?

Warum lohnt es sich zu stillen?

Brustpolster - Silikon und Hydrogel

Silikon-Stillkissen sind dünner als wiederverwendbare Kissen. Dank dessen haften sie gut auf der Haut, sodass der BH sie nicht unterstützen muss. Ihr Vorteil ist auch die hohe Dichtheit, da sie keine Milch aufnehmen. Frauen, die aktiv Sport treiben, verwenden häufig Silikonbrustpolster. Frauen tragen sie auch mit Abendkleidern.

Hydrogel-Pads sind die empfindlichsten aller Stillpads. Sie werden normalerweise von Frauen mit geschnittenen oder schmerzenden Brustwarzen ausgewählt. Hydrogel-Pads eignen sich hervorragend als Kompresse. Vorher reicht es aus, sie im Kühlschrank abzukühlen und auf die Brustwarzen zu legen. Diese Art von Einsätzen kann im Gegensatz zu den oben genannten nicht zu Hause hergestellt werden.

Was tun, wenn exklusives Stillen nicht möglich ist?

Wie benutzt man Brustpolster richtig?

Zunächst sollten Sie sich an die Hygiene erinnern. Wenn sich eine Frau für die Verwendung von Einwegeinsätzen entscheidet, sollte sie diese nach jeder Fütterung wechseln - dies ermöglicht es ihr, maximale Hygiene aufrechtzuerhalten. Das Pad zieht schnell ein. Wenn also viel Milch austritt, wechseln Sie es häufig. Frauen mit weniger Leckagen müssen nicht so oft neue Pads verwenden.

Brustpolster funktionieren nicht richtig, wenn sie nicht richtig angebracht sind. Setzen Sie sie daher so ein, dass zwischen ihnen und dem BH nicht zu viel Platz ist. Der Verschlussriemen sollte eng am BH anliegen. Bei Frauen, die einen aktiven Lebensstil führen, sind Einsätze mit einem verstärkten Befestigungsband sehr beliebt.

Wenn Sie Stillkissen verwenden, sollten Sie auf die Brusthygiene achten - waschen Sie sie vor dem Anlegen. Darüber hinaus lohnt es sich, die Hände, mit denen Sie die Innensohle berühren, zu waschen und zu desinfizieren. Frauen mit hoher Milchleckage wird empfohlen, die Einsätze zu tragen, vorzugsweise direkt nach dem Füttern.

Mischfütterung eines Neugeborenen - Stillen, Flaschenfüttern

Wie wählt man Stillkissen?

Das wichtigste Auswahlkriterium für viele Frauen ist der Absorptionsgrad. Informationen hierzu finden Sie auf der Verpackung der Einlegesohlen - je mehr Zellulose sie enthalten, desto besser. Das zweite Kriterium ist die Art des Materials, aus dem der Einsatz besteht. Es lohnt sich, im Voraus festzustellen, ob Sie allergisch dagegen sind.

Wiederverwendbare Stillkissen und Geld sparen

Ein paar wiederverwendbare Stillkissen reichen für die gesamte Stillzeit. Wie viele Paare Sie haben sollten, sollte sich jede Frau an ihre eigenen Bedürfnisse anpassen. Einige Frauen brauchen 4 Paare; andere wiederum brauchen 8 von ihnen.Der Vorteil des Kaufs wiederverwendbarer Stillkissen besteht darin, dass Sie Geld sparen können, insbesondere wenn Sie vorhaben, in einiger Zeit wieder zu gebären.

Der Inhalt der Website healthadvisorz.info soll den Kontakt zwischen dem Benutzer der Website und seinem Arzt verbessern und nicht ersetzen. Die Website dient nur zu Informations- und Bildungszwecken. Bevor Sie das auf unserer Website enthaltene Fachwissen, insbesondere den medizinischen Rat, befolgen, müssen Sie einen Arzt konsultieren. Der Administrator trägt keine Konsequenzen aus der Verwendung der auf der Website enthaltenen Informationen.

Stichworte:  Gesundheit Psyche Sex-Liebe