Übungen für den Magen nach der Geburt - wie und wann soll man mit der Aktivität beginnen?

Nach der Geburt bleibt der Bauch noch einige oder ein Dutzend Tage vergrößert, so als ob die Schwangerschaft überhaupt nicht beendet wäre. In den folgenden Wochen nimmt der Bauch unterschiedlich stark ab, was von der individuellen Veranlagung jeder Frau abhängt. Viele Mütter möchten schnell zu ihrer Figur vor der Schwangerschaft zurückkehren, obwohl dies nicht die einfachste Sache ist. Es lohnt sich zu überlegen, wie Sie nach der Geburt richtig mit dem Training für den Bauch beginnen können.

Aleksei Zakirov / Shutterstock

Übungen für den Bauch nach der Geburt - wie verändert sich der Körper?

Der Körper einer schwangeren Frau verändert sich stark. Die meisten Frauen haben nach der Geburt noch ein paar Pfunde mehr übrig, die auf dem Magen sichtbar sind. Darüber hinaus dehnen sich die Muskeln dieses Körperteils erheblich, um den sich entwickelnden Fötus im Mutterleib aufzunehmen.

Es erfordert Mühe und Geduld, um Ihren Bauch wieder in sein Aussehen vor der Schwangerschaft zu bringen. Es wird empfohlen, dass Sie nach der Geburt nach etwa 6 - 8 Wochen zu aktiveren Bauchübungen übergehen. Bei Frauen nach Kaiserschnitt verlängert sich dieser Zeitraum auf 12 Wochen.

  1. Wie viele Wochen ist Schwangerschaft? Schwangerschaftsrechner

Übungen für den Bauch nach der Geburt - eine individuelle Entscheidung

Jede Frau erlebt Schwangerschaft, Geburt und Entbindung anders. Dies spiegelt sich auch in der Zeit wider, die benötigt wird, um Form und Gestalt vor der Schwangerschaft wiederzuerlangen. Das Gewicht vor der Schwangerschaft und die Anzahl der Kilos, die sie gesegnet ankam, sind ebenfalls sehr wichtig.

  1. Die Geburt ist schön, aber nicht unbedingt einfach - alles, was Sie über die Geburt wissen müssen

Eine Mutter, die vor und während der Schwangerschaft körperlich aktiv war, fühlt sich anders als eine Frau, die vor der Geburt nicht trainieren wollte oder konnte. Daher sollten Sie bei der Auswahl von Übungen für den Bauch nach der Geburt nur Ihre eigenen Veranlagungen und Möglichkeiten berücksichtigen.

Übungen und wann sie zu beginnen sind, die für eine Mutter gut sein können, funktionieren möglicherweise nicht unbedingt für eine andere Person auf die gleiche Weise. Wenn Sie sich entscheiden, mit dem Training zu beginnen, müssen Sie auf Ihren Körper hören und sich dafür entscheiden, aktiv zu sein, wenn Sie sich Ihrer Form sicher sind. Nach Beginn des Trainings sollten Sie auch nicht überanstrengen und aufgeben, sobald Sie Schmerzen im Bauch- und Beckenbereich verspüren.

Von Neu: Nach der Schwangerschaft ist der Bauch manchmal ein Problem. Kann das geändert werden?

Übungen für den Bauch nach der Schwangerschaft - Rücksprache mit einem Spezialisten

Wenn eine Frau beschließt, mit der Behandlung des Bauchverlusts nach der Schwangerschaft zu beginnen, ist es ratsam, die Pläne mit einem Spezialisten zu besprechen. Es lohnt sich, Ihren Arzt zu konsultieren, der die körperliche Verfassung und den Regenerationsgrad des Körpers nach den Strapazen von Schwangerschaft und Geburt beurteilt. Ein zu schneller Start Ihrer Aktivität kann mehr Verluste als Nutzen bringen.

Bei der Auswahl der richtigen Übungen wird empfohlen, die Hilfe eines Physiotherapeuten zu verwenden, der individuell einen Übungsplan erstellt. Fitnesscenter bieten häufig Sonderangebote für schwangere und postpartale Mütter an. Spezielle Übungen werden dann unter der Aufsicht und Kontrolle des Trainers durchgeführt.

  1. Übungen in der Schwangerschaft - Arten von Übungen, Regeln, Kontraindikationen

Bauch nach der Schwangerschaft - Beispielübungen

Wenn sich eine Frau stark fühlt und keine gesundheitlichen Kontraindikationen hat, kann sie zu Hause ein paar einfache Übungen machen. Bei der Rückkehr in die Form vor der Schwangerschaft helfen nicht nur Übungen für die Bauchmuskeln, sondern auch solche, die die Muskeln der Wirbelsäule, der Beine und des Beckenbodens stärken. Beispiele:

  1. Klassische Schere - Sie müssen sich auf die Seite legen, sie am Ellbogen abstützen und langsam ein Bein anheben. Mache 10 Wiederholungen auf jeder Seite,
  2. Kerze: - Sie müssen sich auf den Rücken legen und die Arme zur Unterstützung zur Seite legen. Heben Sie dann ruhig die verbundenen Beine an und heben Sie den Boden leicht an. Halten Sie einige Sekunden lang gedrückt und senken Sie dann langsam Ihre Beine. Mach 10 Wiederholungen
  3. Brücke - legen Sie sich mit den Händen auf den Seiten auf den Rücken. Die Beine sind an den Knien zu beugen. Sie müssen das Gesäß hochheben und das Becken nach oben drücken. Behalten Sie diese Position für 15 Sekunden bei und senken Sie dann den Körper ruhig ab. Mach 10 Wiederholungen.

Erfahren Sie mehr über Yoga: Eine Reihe von Übungen zur Mobilisierung der Wirbelsäule

Bauch nach der Geburt - Diät

Obwohl viele Mütter sehr schnell zu ihren Körpern vor der Schwangerschaft zurückkehren möchten, lohnt es sich, geduldig zu sein. Der Regenerationsprozess erfolgt auf natürliche Weise und dauert einige Zeit. Eine richtige Ernährung wirkt sich auch positiv auf die Figur aus.

Eine Frau bei der Geburt sollte sich nicht verhungern, da eine restriktive Ernährung sowohl ihr als auch ihrem Baby schaden kann. Es wird empfohlen, gesunde Mahlzeiten mit viel Gemüse und Obst zu sich zu nehmen. Wenn Sie jedoch auf Süßigkeiten und Junk Food verzichten, können Sie Ihre Traumfigur erreichen.

Eine zusätzliche Möglichkeit, den Bauch zu straffen, besteht darin, Kosmetika für Frauen im Wochenbett zu verwenden und sanfte Massagen der Bauchhaut durchzuführen. Sie können auch versuchen, einen postpartalen Gürtel zu tragen, jedoch nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten.

Der Inhalt der Website healthadvisorz.info soll den Kontakt zwischen dem Benutzer der Website und seinem Arzt verbessern und nicht ersetzen. Die Website dient nur zu Informations- und Bildungszwecken. Bevor Sie das auf unserer Website enthaltene Fachwissen, insbesondere den medizinischen Rat, befolgen, müssen Sie einen Arzt konsultieren. Der Administrator trägt keine Konsequenzen aus der Verwendung der auf der Website enthaltenen Informationen. Benötigen Sie eine ärztliche Beratung oder ein elektronisches Rezept? Gehen Sie zu healthadvisorz.info, wo Sie Online-Hilfe erhalten - schnell, sicher und ohne Ihr Zuhause zu verlassen.

Stichworte:  Psyche Gesundheit Sex