Was kann und sollte ich in der 12. Schwangerschaftswoche fühlen?

Finden Sie heraus, welche Symptome für Ihre Erkrankung typisch sind und welche Sie sofort oder bei Ihrem nächsten Besuch Ihrem Arzt melden sollten.

goffkein.pro / Shutterstock Symptome sind in der Regel Anlass zur Sorge Besorgniserregend, melden Sie sie beim nächsten Besuch beim Frauenarzt sofortige ärztliche Hilfe benötigen Fehlen von Menstruation, Brustschmerzen und Schwellungen, Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung, Sodbrennen, Müdigkeit, Pollakiurie, erhöhte Körpertemperatur, erhöhte Blutleukozyten schwere Übelkeit, Erbrechen, Gewichtsverlust, Laboranomalien, Hämorrhoiden, Krampfadern Vaginalblutungen, Schmerzen im Unterleib, Entzündungen der Venen in den unteren Extremitäten
Stichworte:  Sex-Liebe Gesundheit Gesundheit