Fliegen - Insektenstich und Allergie. Vergiftung des Körpers nach einem Nickerchen

Bettbisse können eine sehr gefährliche Krankheit verursachen - Harara, d. H. Eine Vergiftung des Körpers mit Substanzen, die im Speichel dieser Insekten freigesetzt werden. Dies gilt jedoch nur für Personen, die mit Alkohol im Unbewussten berauscht sind und unbeaufsichtigte Säuglinge zurücklassen.

Kwangmoozaa / Getty Images

Bis vor zwanzig Jahren sprach in Polen niemand von Flusen, jetzt ist es schwierig, durch den Park zu gehen, ohne Beschwerden über diese Insekten zu hören. Entomologen fragen sich, warum wir ihrer Expansion so viel verdanken. Eine Hypothese ist, dass der Grund die Verbesserung der Reinheit der Flüsse ist, in denen sich ihre Larven entwickeln. Dämme sind kleine Insekten mit einer Länge von 1,5 bis 6 mm, die normalerweise dunkel oder grau sind. Sie haben einen untersetzten Körper mit einem Buckel, kurzen und breiten Flügeln, massiven Antennen und dicken Beinen. In Polen leben etwa 50 Arten von Flusenarten.

Nützliche Flusenlarven

Die schwarzen Larven entwickeln sich im fließenden Wasser. Dies können kleine Wasserläufe und große Flüsse sein. Die Larven ähneln keinen erwachsenen Insekten. - Sie sehen eher aus wie Störsender. Wir können sie in Form kleiner Pfosten an Steinen befestigen sehen - sagt der Entomologe Prof. Marek Kozłowski.

Sie ernähren sich von toten Pflanzen- und Tierresten und ihren Exkrementen, dank derer sie eine sehr nützliche Rolle spielen - sie reinigen Flüsse. Das Weibchen legt 200-500 Eier in sauberes, flaches Wasser. Nach 2-3 Wochen schlüpfen die Larven und verpuppen sich in schnell fließenden Gewässern. Erwachsene Insekten steigen in einer Luftblase an die Oberfläche und fliegen dann weg.

Probieren Sie es aus: Insektenstiche. Was tun nach einem Bissen?

Adult Fluff - welche beißen sie?

Erwachsene Insekten bewohnen feuchte Gebiete in der Nähe von Wasserreservoirs. Sie treten oft massenhaft auf. Männer ernähren sich vom Blumennektar und vom Pflanzensaft. Daher ist nur weiblicher Flaum für den Menschen gefährlich, und zwar nur tagsüber, insbesondere nachmittags und abends. - Sie ergänzen ihre Ernährung mit Blut, weil sie als zukünftige Mütter besser essen müssen - sagt prof. Kozłowski.

Fliegen greifen in Schwärmen von Kühen, Pferden, Schweinen, Schafen, Geflügel und Menschen an. Sie quetschen sich überall hin - in die Ohren, in die Nase, fallen unter die Augenlider und in den Hals.

Stings - Infografik

Fluff Bites - ist es gefährlich?

- Der Angriff eines Nickerchens ist nicht so subtil wie ein Mückenstich - sagt prof. Kozłowski. Ihre Mundstücke sind so angepasst, dass sie die Haut schneiden und sich mit Hilfe von Hakenhaaren an den Kiefern darin verankern und das Gewebe auseinander reißen. Ab heute Morgen saugen die Frauen das sickernde Blut. Ihr Speichel enthält Enzyme, die das Blut verflüssigen und dessen Gerinnung verhindern. Unsere Nickerchen übertragen keine Krankheiten, aber sie geben hochgiftigen Speichel ab. Ihr Biss kann - häufiger als bei Mücken - Schwellungen, Rötungen und hohes Fieber verursachen.

  1. Probieren Sie ein Armband mit Flusen und Mückenschutz

Allergie gegen ein Nickerchen

Der Allergologe, Dr. Aleksandra Kindracka, sagt, dass er sich in seinem Büro häufiger mit der Reaktion befasst, die sich aus der toxischen Wirkung des Flusenspeichels ergibt, als mit einer typischen Allergie gegen ihren Speichel. Diese Reaktion auf der Haut nach einem Biss dauert fünf bis sieben Tage. Wenn es nicht zerkratzt ist, sollte es von selbst heilen. - Darüber hinaus liegt eine geringfügige Infektion vor, nachdem diese Insekten sie gebissen haben. Während das Nickerchen auf der Haut kaut, bildet sich eine kleine Wunde. Wenn wir es kratzen, besonders mit schmutzigen Händen, wird es infiziert und kann sogar die angrenzenden Blutgefäße beeinträchtigen, erklärt sie. Wenn wir von einem Flaum gebissen werden, ist es eine gute Idee, den Bereich zu waschen. Es ist auch eine gute Idee, eine Anti-Juckreiz-Salbe aufzutragen. Wenn die Wunde größer wird und anschwillt, suchen Sie einen Arzt auf, der ein topisches Antibiotikum verwenden kann.

Ein Biss durch ein Nickerchen in Polen birgt kein Risiko, sich mit Infektionskrankheiten zu infizieren.

Flauschiger Biss - Vergiftung des Körpers mit Harara

- Menschen im alkoholischen Koma oder Säuglinge sind einer Krankheit namens Harara ausgesetzt, die eine gefährliche Vergiftung des Körpers mit Substanzen darstellt, die im Speichel des Nickerchens freigesetzt werden. In extremen Fällen kann ein Lungenödem auftreten. In diesem Fall ist eine Behandlung in einem Krankenhaus notwendig - sagt prof. Kozłowski. Vermeiden Sie zum Schutz vor Flusenangriffen offene Bereiche, in denen sie schlüpfen. Wenn Sie sich in einem von Flusen befallenen Bereich aufhalten müssen, sollten Sie ein langärmeliges T-Shirt und eine lange Hose tragen. Es ist notwendig, Repellentien zu verwenden. Auf ihrem Etikett finden Sie Informationen darüber, ob sie beim Nickerchen wirksam sind.

Wenn es um natürliche Methoden geht, wird empfohlen, Vanilleöl zu verwenden. Es ist auch nicht gestattet, ein schlafendes Kind ohne ein gutes Moskitonetz draußen im Kinderwagen zu lassen. Erwachsene sollten auch nicht an einem Ort schlafen, an dem sie von Flusen angegriffen werden können.

Lesen Sie auch:

  1. Wanzenbiss - das Auftreten des Parasiten, Symptome, Krankheiten
  2. Wie man mit Mücken umgeht
  3. Fünf Faktoren, die zur Verschlimmerung von Allergiesymptomen beitragen
Die gefährliche Tigermücke - was müssen Sie darüber wissen?

Durch Insekten übertragene Krankheiten

Einige in Afrika lebende Fliegenarten tragen pathogene Organismen wie Nematoden der Gattung Onchocerca, die in Afrika Flussblindheit verursachen. Ein anderes Cnephia pecuarum, das Herden von Haustieren in der Nähe des Mississippi befällt, führt zum Tod von Pferden und Maultieren, sowohl durch Saugen großer Blutmengen als auch durch Ersticken aufgrund einer Verstopfung der Nasengänge. Daher werden in solchen Regionen Sprühkampagnen in Gebieten durchgeführt, in denen Fliegen auftreten. In unserer Klimazone wurde keine Krankheitsübertragung durch diese Insekten gefunden.

Der Inhalt der Website healthadvisorz.info soll den Kontakt zwischen dem Benutzer der Website und seinem Arzt verbessern und nicht ersetzen. Die Website dient nur zu Informations- und Bildungszwecken. Bevor Sie das auf unserer Website enthaltene Fachwissen, insbesondere den medizinischen Rat, befolgen, müssen Sie einen Arzt konsultieren. Der Administrator trägt keine Konsequenzen aus der Verwendung der auf der Website enthaltenen Informationen. Benötigen Sie eine ärztliche Beratung oder ein elektronisches Rezept? Gehen Sie zu healthadvisorz.info, wo Sie Online-Hilfe erhalten - schnell, sicher und ohne Ihr Zuhause zu verlassen.

Stichworte:  Medikamente Psyche Sex